Zum Hauptinhalt springen

Ortsverband Weißensee

Die Basisorganisationen Am Steinberg, Heinersdorf und Weißensee sowie die Mitglieder der Partei DIE LINKE. in den Pankower Ortsteilen Stadtrand Siedlung Malchow, Weißensee und Heinersdorf haben sich zum Ortsverband Weißensee zusammengeschlossen.

Wir wollen aktiv und gemeinsam mit den anderen Ortsverbänden in Pankow wirken und uns in die Kommunalpolitik einbringen. Sei herzlich willkommen. Wir sehen uns bei einem der nächsten Treffen im Ortsverband.

Monatlich finden Mitgliederversammlungen in den Räumen des Bildungsvereins am Kreuzpfuhl, in der Pistoriusstraße 24, 13088 Berlin, statt.

Infos zum Bildungsverein am Kreuzpfuhl

PRESSEERKLÄRUNG der Linksfraktion Pankow

Spekulationsgewinne statt Schulneubau?

Während der Tagung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Pankow am 4. Mai 2022 wurde durch die Stimmen von Bündnis 90/Die Grünen, CDU, AfD und FDP ohne Debatte eine Vorlage des Bezirksamts abgelehnt, mit der eine der letzten unbebauten innerstädtischen Flächen für einen Schulstandort gesichert werden sollte. Dazu erklärt Fred Bordfeld, stadtentwicklungspolitischer Sprecher der Linksfraktion:

»Hinsichtlich der Arbeits- und Debattenkultur im Bezirksparlament erschüttert die überraschende Ablehnung durch Bündnis 90/Die Grünen, CDU, AfD und FDP die Grundlage der fachlichen Zusammenarbeit. Wie in diesem Fall gibt es vor derartigen Entscheidungen Beratungen im Fachausschuss. Dort gab es keine Gegenstimmen und nun ein abweichendes Stimmverhalten. Dass diejenigen, die jetzt mit Nein gestimmt haben, das nicht einmal öffentlich begründet haben, ist nicht gut für die Nachvollziehbarkeit unserer Arbeit und schadet unserem demokratischen Selbstverständnis.

Schlimmer für die Einwohnerschaft sind die Konsequenzen dieser Entscheidung. Mit einem Bebauungsplan will das Bezirksamt die betreffende Fläche am ehemaligen Güterbahnhof Greifswalder Straße für einen dringend benötigten Schulbau sichern. Nur noch dort ist es im innerstädtischen Bereich möglich, den Bedarf an Oberschulplätzen zu bedienen. Die „Veränderungssperre“ sollte dafür Zeit und den nötigen rechtlichen Rahmen schaffen. Wenn statt eines Schulneubaus privatwirtschaftliche Bebauungsabsichten umgesetzt werden, müssen viele Pankower Schülerinnen und Schüler lange Wege durch die Stadt machen. Es ist die Pflicht der Politik im Bezirk, die Interessen der Allgemeinheit zu vertreten und nicht, der Bodenspekulation hohe Renditen zu verschaffen. Alle, die gegen das öffentliche Interesse abgestimmt haben, müssen zu ihrer Verantwortung zurückfinden.«

Für Vielfalt

Pankow ist solidarisch gegen Corona

Seit ein paar Wochen wird auch in Pankow jeden Montagabend zu „Spaziergängen“ gegen die Corona-Impfung und weitere Corona-Schutzmaßnahmen aufgerufen.

An der Corona-Politik der aktuellen und vorherigen Bundesregierung gibt es viel zu kritisieren. So wird das Corona-Impfpatent nicht freigegeben, um noch mehr Gewinne zu erzielen und die ausgelaugten Krankenhäuser sind immer noch auf Profit getrimmt.

Das alles spielt bei diesen „Spaziergängen“ aber gar keine Rolle. Stattdessen werden wissenschaftsfeindliche Verschwörungen und antisemitische Vergleiche verbreitet. An der Präsenz von rechtsradikalen Kadern stört sich niemand.

Darum rufen wir zu Gegenprotesten auf:

* Pankow: Montags, 17:30, vor dem Rathaus Pankow

* Prenzlauer Berg: Montags, 17:30 Uhr, vor der Gethsemanekirche

* Weißensee: Montags, 17 Uhr auf dem Antonplatz

Kommt vorbei und bringt gern kleine Banner, LINKE-Westen oder LINKE-Taschen mit.

Für andere Orte gibt es hier mehr Infos: www.berlin-gegen-nazis.de

BO Frischer Wind

Alle zwei Wochen treffen sich junge Weißenseeer*innen, planen Aktionen, tauschen sich aus und wollen ihre Kiez sozial gerechter machen.

Neumitglieder und Sympathisant*innen sind herzlich eingeladen.

Treffen finden in den Räumen des Bildungsvereins am Kreuzpfuhl, in der Pistoriusstraße 24, 13088 Berlin, statt.

Interviews mit Politikern und Persönlichkeiten

Blog von Halina Wawzyniak

Katrin Seidel auf YouTube: Nummer 1Nummer 2

Paul Schlüter bei Spotify mit Stefan Liebich, Elke Breitenbach, Margot Schlönzke, Daniela Trochowski und Ines Schmidt im Gespräch

Kontakt

Du bist interessiert, uns kennenzulernen oder möchtest uns unterstützen?

Wir freuen uns darauf, von Dir zu hören!

Du erreichst uns unter 

weissensee@die-linke-pankow.de

Interessante Termine in Pankow

6. BVV Pankow am 4. Mai 2022

5. BVV Pankow

Katrin Seidel informiert auf Telegram

 

Unsere Termine

  1. 19:00 - 21:00 Uhr

    Neumitgliederstammtisch in Präsenz

    Unsere jungen Mitglieder laden wir beim Stammtisch zu einem Gedankenaustausch mit älteren Genossen ein. Das Treffen soll in der Geschäftsstelle, Wisbyer Straße 37, stattfinden. Es kann aber auch möglich sein, dieses Treffen online durchführen zu müssen. Dann bitte anmelden. Es wird dann rechtzeitig bekanntgegeben.  mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 17:30 - 19:00 Uhr

    Basistag des Bezirksverbands DIE LINKE. Pankow

    in der Geschäftsstelle Wisbyer Straße und via Zoom. mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. OV Weißensee
    19:00 - 21:00 Uhr
    Pistoriusstraße 24 in den Räumen des Bildungsverein am Kreuzpfuhl

    Fresher Wind am White Lake

    junge Mitglieder laden zur Diskussionsrunde mehr

    In meinen Kalender eintragen
Weitere Termine

auf Bezirksverband Pankow

Die Zeitung des Bezirksverbandes findest du hier: extraDrei

  Archiv Wahlkalender - 1. Woche

 - 2. Woche         - 6. Woche         - 10. Woche

 - 3. Woche         - 7. Woche         - 11. Woche

 - 4. Woche         - 8. Woche         - 12. Woche

 - 5. Woche         - 9. Woche         - 13. Woche

 - 14. Woche       - 15. Woche