Zum Hauptinhalt springen

Kein Spielplatz für Investoren!

Thälmannpark muss öffentlich bleiben

DIE LINKE. Pankow setzt sich dafür ein, den Thälmannpark als öffentliches Gebiet zu erhalten und die bezirkliche Planung des ehemaligen Güterbahnhofs Greifswalder Straße gemeinsam mit den Bürger*innen fortzusetzen.

Der Bezirk braucht Platz für Schule und Weiterbildung, unsere Kieze brauchen Flächen für Erholung, Sport und Freizeit und wir brauchen sozialen Wohnungsbau. Auf den Freiflächen am ehemaligen Güterbahnhof muss zum Nutzen der Menschen im Bezirk geplant werden.

Unser Flyer zum Thälmannpark

Ins Gespräch kommen

Wie war unser Kiezspaziergang im Thälmannpark? Und wie geht es jetzt weiter?

Darüber wollen wir mit Euch diskutieren, am Mittwoch, 09. November ab 18 Uhr in unserer Geschäftsstelle Wisbyer Straße 37.

  • Komm vorbei
  • Bring Menschen mit

Wir freuen uns auf Eure Ideen und Interesse!

Presse

Das "neue deutschland" berichtet über unseren gut besuchten politischen Spaziergang durch den Thälmannpark mit Fred Bordfeld (Linksfraktion Pankow) und Katalin Gennburg (Linksfraktion Berlin):

zum Artikel