Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Sören Benn: Bürgermeister für alle!

Spitzenkandidat für Pankow

www.bengross.de

Liebe Pankowerinnen und Pankower,

seit fünf Jahren darf ich Pankow als Bürgermeister gestalten.

Wir bauen wie die Weltmeister, weil in den Jahren zuvor zu wenig geschehen ist. Schulen, Gehwege, Straßen und Wohnungen. Den Einen geht es nicht schnell genug, die anderen klagen über die vielen Baustellen. Recht haben sie alle. Die Bezirksverwaltung ächzt noch immer unter den Sparjahren, Corona hat uns zurückgeworfen.

Aber ich kämpfe weiter darum, unsere Bürgerämter wieder fit zu machen. Wir sanieren Spielplätze und Grünanlagen und wollen klimaneutral werden. Der Umstieg aufs Rad und den Nahverkehr muss attraktiver werden.

Wir weiten den Milieuschutz aus, damit die Mieten nicht weiter explodieren. Obdachlosigkeit muss bald Geschichte sein, jeder Mensch braucht ein Dach über dem Kopf. Ich stehe für lebenswerte Kieze für alle. 

All das und Vieles mehr will ich gern weiter für Sie bewegen. Weil ich mich verantwortlich fühle für das, was ich mir vertraut gemacht und in Bewegung gesetzt habe. Lassen Sie uns solidarisch in Vielfalt leben.

Ihr Sören Benn

Benn trifft Schneider am 17. August

Pankows Bezirksbürgermeister Sören Benn trifft Ulrich Schneider und spricht mit dem Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbands über sein neues Buch, bezahlbare Mieten, soziale Sicherung, Klimagerechtigkeit und vieles mehr.

Diskutieren Sie mit

am 17. August um 18:30 Uhr im Bildungs- und Kulturzentrum "Peter Edel", Berliner Allee 125, Berlin-Weißensee

"Berlin ist seine Bezirke"

Sören Benn ist seit fünf Jahren Bürgermeister von Pankow. 

Er hat überzeugt mit Kompetenz, Engagement und Bürgernähe.

Wir haben ihn gefragt, was er erreicht und erlebt hat.

Interview mit Sören Benn