Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Bürgerbüro

Carola Bluhm | Katrin Seidel | Udo Wolf

Das Gemeinschaftsbüro von

Carola Bluhm

Katrin Seidel (Möller)

Udo Wolf

dient als Anlaufpunkt für politisch interessierte Menschen und unterstützt das Pankower Register.

Es gibt die Möglichkeit, mit Abgeordneten des Parlaments ins Gespräch zu kommen und zu diskutieren.

Ein weiteres Angebot des Bürgerbüros ist die Sozial- und Mietenberatung.

Mehr Informationen

Erich-Weinert-Straße 6, 10439 Berlin (S/U-Bhf. Schönhauser Allee)

Montag: 10 bis 12 Uhr
Mittwoch: 10 bis 12 und 13 bis 16 Uhr
Donnerstag: 17 bis 20 Uhr

und nach Vereinbarung

Telefon 030 – 22 49 45 77

buergerbuerolinke@posteo.de

Katrin Seidel

immer Dienstag von 12 bis 13 Uhr: 4. Dezember

Termine 2019: 5. Februar / 5. März / 2. April / 7. Mai / 4. Juni / 2. Juli / 6. August / 3. September / 1. Oktober / 5. November / 3. Dezember

Viele Menschen geraten in eine prekäre Lage und brauchen Rat und Hilfe, haben aber nicht genügend Geld für eine Rechtsberatung. Unser Bürgerbüro bietet eine regelmäßige kostenlose Rechtsberatung zu Fragen des Sozial- und des Mietrechts an. Mit dem Rechtsanwalt Kay Füßlein steht besonders Hartz-IV- und Grundsicherungs-Betroffenen ein erfahrener und engagierter Jurist mit Rat und Tat zu Verfügung. Diese Erstberatung ist kostenfrei.

In dringenden Fällen einfach kommen. Besser ist es mit Vor­anmeldung. Schicken Sie uns eine E-Mail oder ­sprechen Sie auf unseren Anrufbeantworter und ­hinter­lassen Sie Ihren Termin­wunsch mit Namen und Rückrufnummer. So erreichen Sie uns auch außerhalb der Bürozeiten. Wir melden uns kurzfristig bei Ihnen.

immer Donnerstag von 17 bis 18 Uhr: 8. November / 22. November / 6. Dezember / 20. Dezember / 2019 – 20. Dezember / 10. Januar /24. Januar / 14. Februar / 28. Februar / 14. März / 28. März / 11. April / 25. April / 9. Mai / 23. Mai / 13. Juni / 27. Juni

Das Bürgerbüro ist eine öffentliche Anlaufstelle für das Pankower Register, das diskriminierende Angriffe, Vorfälle oder Propaganda für den Großbezirk Pankow dokumentiert.


Veranstaltung