Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Extra Drei • Ausgabe Juni 2019


Kurz aus dem Kiez

Die Kunst bleibt frei Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hatte auf Antrag der Linksfraktion beschlossen, die Regeln für Straßenmusiker*innen zu veröffentlichen. Dies nahm Stadtrat Krüger (für die AfD) zum Anlass, ohne Mitwirkung der Akteur*innen und des zuständigen BVV-Ausschusses einen Katalog von Einschränkungen vorzulegen. Damit dieser nicht seine verheerende Wirkung entfalten kann, beschloss die BVV auf Antrag von rot-rot-grün, diese Vorlage aufzuheben. Bizetstraße: Tempo 30! Die BVV hat auf Antrag von... Weiterlesen


Infos aus der BVV

Kein Durst beim Jobcenter Die Linksfraktion setzt sich in einem Antrag dafür ein, dass im Wartebereich des Jobcenters Pankow kostenlose Wasserspender aufgestellt werden. Obwohl weder die Dauer der Wartezeiten vorhersehbar noch eine Unterbrechung derselben möglich ist, gibt es dort derzeit keine Möglichkeit für Kund*innen, sich mit Trinkwasser zu versorgen. Da braucht es Abhilfe. S Prenzlauer ohne zweiten Zugang Die BVV fordert seit langem einen zweiten Zugang zum S-Bahnhof Prenzlauer Allee. Derzeit liegen die... Weiterlesen


Wohnen auf der Enterprise

In einer Star-Trek-Welt, in der alle Menschen nur noch danach streben, sich weiterzuentwickeln, und der materielle Besitz fast keine Rolle mehr spielt, wäre alles einfach. Auch wenn der Sozialneid in einer solchen Welt vielleicht noch nicht ganz beseitigt wäre, denn schließlich gibt es selbst auf dem Raumschiff Enterprise Offiziere und gewöhnliche Crewmitglieder, mit Mietwucher müssen sich die Menschen in der Serienzukunft nicht herumschlagen. Ganz anders die Erdlinge im 21. Jahrhundert. Wohnen ist ähnlich wie... Weiterlesen


PDF zum Download.