Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Pankow
10:00 Uhr

Kranzniederlegungen des Bezirksamts Pankow

im stillen Gedenken an die Opfer des Novemberprogroms | 10 Uhr und 11.30 Uhr

 

Im stillen Gedenken an die Opfer legen der Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung Pankow, Michael van der Meer und Bezirksbürgermeister Sören Benn um 10 Uhr auf dem Jüdischen Friedhof Weißensee, Herbert-Baum-Straße, Kränze nieder.

Anschließend wird um 11.30 Uhr auf dem Jüdischen Friedhof in der Schönhauser Allee 23-25 an den 9. November 1938 erinnert.

Beide Veranstaltungen sind öffentlich.

In meinen Kalender eintragen
zurück zur Terminliste

Vergesellschaftung & deckeln!

Volksentscheid "Deutsche Wohnen & Co. enteignen" und geplanter Mietendeckel für Berlin

Darüber sprechen wir am Montag, den 29. April 2019 um 18.00 Uhr auf unserem nächsten Basistag des Bezirksverbands DIE LINKE. Pankow mit

  • Udo Wolf, Vorsitzender Linksfraktion Berlin
  • Halina Wawzyniak, Geschäftsführerin Linksfraktion Berlin
  • Moritz Warnke, Landesvorstand DIE LINKE. Berlin

Ort: Rosa-Luxemburg-Saal | Karl-Liebknecht-Haus | Kleine Alexanderstraße 28 | 10178 Berlin

Wir laden herzlich ein

8. Mai - 74 Jahre Befreiung vom Faschismus

Der 8. Mai steht wie kein anderer Tag für die Befreiung vom Nationalsozialismus und den Kampf gegen Faschismus.

Wie jedes Jahr möchten wir den Tag zum Anlass nehmen, aller Opfer und Verfolgten des Faschismus würdig zu gedenken, den Befreier*innen zu danken, aber auch, um zu mahnen und dem erneuten Aufkeimen von rechten und rassistischen Kräften gemeinsam entgegenzutreten.

Wir rufen zum stillen Gedenken und zur Teilnahme an den Gedenkveranstaltungen auf:

  • Sowjetisches Ehrenmal Schönholzer Heide um 11.30 Uhr
  • Mahnmal des polnischen Soldaten im Friedrichshain um 13 Uhr
  • Gedenkstein Ostseeplatz um 14 Uhr
  • Sowjetisches Ehrenmal Buch von 11 bis 17 Uhr

Zum Aufruf der Antifa Nordost

Bürgerbüros in Pankow

Aktuelles aus der extraDrei

Pankow
10:00 Uhr

Kranzniederlegungen des Bezirksamts Pankow

im stillen Gedenken an die Opfer des Novemberprogroms | 10 Uhr und 11.30 Uhr

 

Im stillen Gedenken an die Opfer legen der Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung Pankow, Michael van der Meer und Bezirksbürgermeister Sören Benn um 10 Uhr auf dem Jüdischen Friedhof Weißensee, Herbert-Baum-Straße, Kränze nieder.

Anschließend wird um 11.30 Uhr auf dem Jüdischen Friedhof in der Schönhauser Allee 23-25 an den 9. November 1938 erinnert.

Beide Veranstaltungen sind öffentlich.

In meinen Kalender eintragen

Immer informiert sein: Mit unserem Pankow-Newsletter!


Für ein solidarisches Europa

Am 26. Mai 2019 LINKS wählen! Für ein soziales und solidarisches Europa.

Alle Informationen zur Europawahl

Stefan Liebich

Pankows direkt gewählter Abgeordneter im Bundestag

Die neue extraDrei

PDF zum Download.

Termine

Pankow
10:00 Uhr

Kranzniederlegungen des Bezirksamts Pankow

im stillen Gedenken an die Opfer des Novemberprogroms | 10 Uhr und 11.30 Uhr

 

Im stillen Gedenken an die Opfer legen der Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung Pankow, Michael van der Meer und Bezirksbürgermeister Sören Benn um 10 Uhr auf dem Jüdischen Friedhof Weißensee, Herbert-Baum-Straße, Kränze nieder.

Anschließend wird um 11.30 Uhr auf dem Jüdischen Friedhof in der Schönhauser Allee 23-25 an den 9. November 1938 erinnert.

Beide Veranstaltungen sind öffentlich.

In meinen Kalender eintragen