Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

76 Jahre Befreiung vom Faschismus

Der 8. Mai steht wie kein anderer Tag für die Befreiung vom Nationalsozialismus und den Kampf gegen Faschismus.

Wie jedes Jahr möchten wir den Tag zum Anlass nehmen, aller Opfer und Verfolgten des Faschismus würdig zu gedenken, den Befreier*innen zu danken, aber auch, um zu mahnen und dem erneuten Aufkeimen von rechten und rassistischen Kräften gemeinsam entgegenzutreten.

Wir rufen zum stillen Gedenken und zur Teilnahme an den Gedenkveranstaltungen auf:

  • Sowjetisches Ehrenmal Schönholzer Heide um 9 Uhr
  • Gedenkstein Ostseeplatz um 10 Uhr
  • Mahnmal des polnischen Soldaten im Friedrichshain um 10:30 Uhr
  • Sowjetisches Ehrenmal Buch von 10 bis 18 Uhr Stilles Gedenken und Kundgebung

Zum Aufruf des Pankower Bündnisses 8. Mai

Wahlprogramm und Kandidat*innen für die BVV Pankow

Unser Spitzenkandidat für Pankow: Bezirksbürgermeister Sören Benn

Unser Wahlprogramm für die Bezirksverordnetenversammlung Pankow

Unsere Kandidat*innen für die Wahl zur BVV Pankow


1. Mai - Solidarisch aus der Krise!

Der 1. Mai und der Kampf für gute Arbeitsbedingungen haben nichts von ihrer Bedeutung verloren. Die Krankenschwester, der Paketzusteller, die Alleinerziehenden und alle anderen, die den Laden am Laufen halten – sie brauchen bessere Arbeitsbedingungen und mehr Lohn. Deshalb unterstützen wir die Beschäftigten von Vivantes und Charité, die aktuell wieder für mehr Personal in der Pflege kämpfen. Deshalb kämpfen wir für eine Regulierung der Mieten, um Mieterinnen und Mietern ein sicheres Zuhause und Kleingewerbe eine Zukunft zu geben. Während sich die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung überwiegend auf den privaten Bereich konzentrieren, bleibt bei den Arbeits- und Ausbildungsplätzen eine Leerstelle. Auf die angekündigte Bazooka warten die Leute immer noch und eine Unterstützung für den... Weiterlesen


Moorwiese, Waldkind und wilde Welt am Standort Buch erhalten

Elke Breitenbach, Direktkandidatin für DIE LINKE. im Abgeordnetenhauswahlkreis 1 (Karow, Buch), Udo Wolf, Direktkandidat für DIE LINKE. im Deutschen Bundestag im Wahlkreis 76 und Paul Schlüter, Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung Pankow besuchten heute die Moorwiese in Buch. Die Angebote auf der Moorwiese, u. a. vom Netzwerk Spielkultur Berlin-Buch e.V., umfassen einen Abenteuerspielplatz, einen Archäologiespielplatz, einen Naturerfahrungsraum und einen Waldkindergarten. Die Lage zwischen der »Grundschule Am Sandhaus« und zwischen der Moorlinse ist optimal in der Nähe von archäologischen Bodendenkmalen gelegen und bietet für Kinder und Jugendliche einen besonderen Lern- und Erfahrungsraum. An diesem Ort kann Siedlungsgeschichte bis ins fünfte Jahrtausend v. Chr. nachvollzogen... Weiterlesen


LINKE Landesliste gewählt: Wir gratulieren allen Pankower Kandidat*innen

Am 24. und 25. April wählte die Landesvertreter*innenkonferenz DIE LINKE. Berlin die Landesliste für die Wahl des Berliner Abgeordnetenhauses am 26. September 2021. Hier gibt es alle Ergebnisse. Die Pankower Vertreter*innen und der Bezirksvorstand DIE LINKE. Pankow gratulieren den gewählten Kandidat*innen aus Pankow: Listenplatz 1: Klaus Lederer (Wahlkreis 3) Listenplatz 2: Elke Breitenbach (Wahlkreis 1) Listenplatz 11: Katrin Seidel (Wahlkreis 5) Listenplatz 21: Sandra Brunner (Wahlkreis 7) Listenplatz 36: Maximilian Schirmer (für die LAG Antifaschismus) Listenplatz 38: Matthias Zarbock (Wahlkreis 2) Listenplatz 41: Katja Rom (Wahlkreis 6) Hier gibt es eine Fotogalerie. Weiterlesen

Für Pankow. Solidarisch in Vielfalt leben.

Unsere Positionen zusammengefasst als Flyer zum Download

Unser thematisches Wahlprogramm-ABC zum Nachlesen

Pankow für alle: 10 Gründe für DIE LINKE. Pankow

Aktuelles aus der extraDrei


Solidarisch in Vielfalt leben

Wir Menschen sind soziale Wesen. Unsere Fähigkeit zu Kooperation und Solidarität hat die Menschheit erfolgreich gemacht. Die asoziale Idee, wenn jede und jeder für sich sorge, sei für alle gesorgt, hört sich flott an, führt aber in eine gnadenlose Ellenbogengesellschaft von Einzel- und Gruppeninteressen und zerstört die Gesellschaft. Wir Menschen... Weiterlesen


Verkehr(te) Welt, manchmal

Auf der 40. Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow (BVV) berichtete Bürgermeister Sören Benn (DIE LINKE), dass das Bürgeramt prüft, ob Unterschriftenlisten für das Volksbegehren „Deutsche Wohnen und Co enteignen“ ausgelegt werden können. Als Linksfraktion hoffen wir natürlich, dass die Prüfung alsbald positiv beschieden wird. Nachdem die... Weiterlesen


Kleingärten sichern per Gesetz: Fürs Stadtklima und den sozialen Zusammenhalt

Kleingärten prägen seit über 100 Jahren das Berliner Stadtbild. Sie leisten als Teil der Berliner Stadtnatur einen unverzichtbaren Beitrag für den Erhalt der Artenvielfalt und für ökologische Werte in der Stadt. Kleingartenflächen sind wichtig für die Verbesserung des Stadtklimas, sie speichern klimaschädlichen Kohlenstoff, versickern Regenwasser... Weiterlesen


CDU raus aus der Regierung! Korruptionsvorwürfe werfen Schlaglicht auf Zustand der Union

Maskenskandale, Aserbaidschan-Connection und in Wahlkreisbüros angesiedelte Firmen: Bei den Skandalen der Unionsparteien kommt man kaum noch hinterher. Auch aus diesem Grunde habe ich kürzlich eine Chronik der aktuellen Fälle erstellt. Auf der Webseite www.lobbyunion.de sind derzeit 13 Herren sowie der Berliner Landesverband der CDU aufgelistet,... Weiterlesen


Mangelhaft, setzen!

Die BVG hat sich entschlossen, die Sanierung der Straßenbahngleise in der Langhansstraße maximalinvasiv durchzuführen und damit den Kiez ins Chaos zu stürzen, wenn auch für eine kürzere Zeit. So vorzugehen, hat einiges für sich – die Einzelhändler und Gewerbetreibenden im Viertel sehen das aus gutem Grund ganz anders. In wirtschaftlich ohnehin... Weiterlesen

Bürgerbüros in Pankow

Bürgerbüro Bluhm Seidel Wolf
Wahlkreisbüro Stefan Liebich
Bürgerbüro Michail Nelken

PDF als Download

Stefan Liebich

Pankows direkt gewählter
Abgeordneter im Bundestag

Termine

  1. Pankow
    09:00 - 10:30 Uhr
    Wilhelmsruh, Hauptstr. 29A, 32

    Wir sammeln Unterschriften für das Volksbegehren

    Wir wollen eine Stadt für alle und große Wohnungsbestände vergesellschaften. mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Pankow
    10:00 - 18:00 Uhr
    Berlin, Sowjetisches Ehrenmal

    Stilles Gedenken am Sowjetischen Ehrenmal in Buch

    Das Antifaschistische Bündnis 8. Mai in Buch gedenkt der Befreiung durch die Alliierten. mehr

    In meinen Kalender eintragen

Immer informiert sein: Mit unserem Pankow-Newsletter!