Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Linksfraktion Pankow

"Emma-Ihrer-Saal": Ehrung einer Pankower Frauenrechtlerin

Am 28. Februar 2019 wurde der Große Ratssaal im Rathaus Pankow nach Emma Ihrer benannt. Damit wurde ein Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Pankow aus dem Oktober 2018 umgesetzt. Emma Ihrer war eine der herausragenden Persönlichkeiten der Geschichte, die sich schon vor der Legalisierung des politischen Engagements von Frauen und vor der Einführung des Frauenwahlrechts für die Gleichstellung der Frau eingesetzt hat. Dabei hat sie sich besonders für die sozialen und politischen... Weiterlesen


Der Jugend nicht Europa klauen

Die Europäische Union zu einem Hort von Solidarität, Demokratie und sozialer Sicherheit ausbauen Vor dem anstehenden Bundesparteitag und der Besonderen VertreterInnenversammlung zur Wahl der KandidatInnen der LINKEN zur Europawahl haben die ostdeutschen Landesvorsitzenden der Partei DIE LINKE eine gemeinsame Erklärung verfasst. Sie trägt den Titel »Der Jugend nicht Europa klauen – Die Europäische Union zu einem Hort von Solidarität, Demokratie und sozialer Sicherheit ausbauen«. Die EU ist Teil... Weiterlesen


Faktencheck zum Pankower Tor

Die Geschichte des Bauprojektes „Pankower Tor“ auf dem Gelände des ehemaligen Rangierbahnhofs Pankow ist eine beinahe „unendliche“, vielleicht auch wegen der vielen Missverständnisse, wie sie jüngst auch im Tagesspiegel-Newsletter für Pankow deutlich wurden. Für uns Anlass für einen Faktencheck. Geheimvertrag mit dem Investor? Die mit dem Besitzer des Areals getroffene Vereinbarung aus dem Jahr 2018 beinhaltet das Ergebnis langer Verhandlungen und stellt eine wichtige Wegmarke dar, mit der... Weiterlesen

Veranstaltungshinweis

Am Montag, den 25. März 2019 findet um 18.00 Uhr der nächste Basistag des Bezirksverbands DIE LINKE. Pankow statt.

Zu Gast ist Klaus Lederer, Bürgermeister und Senator für Kultur und Europa zum Thema:

Die Zukunft der Europäischen Union: Eine Republik Europa?!

Ort: Rosa-Luxemburg-Saal | Karl-Liebknecht-Haus | Kleine Alexanderstraße 28 | 10178 Berlin

Kommt vorbei, wir freuen uns auch Euch!

Kein Bier von, für und mit Nazis

Im Prenzlauer Berg (Raumer/Göhrener Str.) befindet sich die Brauereikneipe “Bryggeri Helsinki”. Der Geschäftsführer dieser Gaststätte und der gleichnamigen Brauerei Pekka Kääriäinen aus Helsinki ist Vorsitzender des SS-Traditionsvereins „Veljesapu-Perinneyhdistysry“ (Brüder Hilfe e. V.) in Finnland.

Dieser Verein pflegt die Tradition eines 1.400 Personen starken finnischen SS-Bataillions. Die SS war für den Betrieb der Konzentrations- und Vernichtungslager verantwortlich und als Waffen-SS an unzähligen Kriegsverbrechen beteiligt. Im Zuge der Nürnberger Prozesse wurde sie als verbrecherische Organisation eingestuft.

In der Kneipe weist nichts auf eine Verherrlichung des Nationalsozialismus und seiner Verbrechen hin. Schließlich geht es um den Umsatz. Dennoch kann uns das Bier hier nicht schmecken. Wir haben keinen Bock auf die Verherrlichung von verbrecherischen Organisationen. Wir fordern: Nazi- und SS-Traditionsvereine müssen aufgelöst werden.

Kein Bier von, für und mit Nazis – weder hier noch in Finnland.

Mehr Informationen vom Berliner Bündnis gegen Rechts

DIE LINKE. fordert: Runter mit den Mieten!

Die Spekulation mit Wohnraum muss endlich gestoppt und Mietwucher verboten werden!

Unterschreiben Sie hier den Aufruf an die Bundeskanzlerin, endlich zu handeln für bezahlbare Mietpreise für alle:

Aufruf unterschreiben

Bürgerbüros in Pankow

Aktuelles aus der extraDrei


Die Stadt zurückholen

Die Steuereinnahmen Berlins sprudeln. 2018 gab es einen Haushaltsüberschuss von 2,4 Milliarden Euro. Die Linksfraktion Berlin hat sich dafür stark gemacht, diese Überschüsse zu investieren, anstatt sie nur zum Schuldenabbau zu benutzen. Über 600 Millionen fließen in das Sondervermögen Infrastruktur (SIWANA). Mit dem nun beschlossenen... Weiterlesen


Gegen Wohnungsspekulation

Die 21. Tagung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Pankow am 16. Januar 2019 war die erste im neuen Jahr. Zu Beginn der Sitzung übergab eine Initiative von Bewohner*innen der Häuser der Deutsche Wohnen in der Topsstraße dem Bezirksamt eine Unterschriftensammlung. Sie verlangen mehr Schutz und Unterstützung von der Bezirksverwaltung und... Weiterlesen


Vorkauf abgewendet - Mieter*innen verkauft?

Für die Mieter*innen der Paul-Robeson-Straße 17 (PR 17) begann das Jahr 2019 mit keiner guten Nachricht. Sie hatten seit Monaten mit großem Engagement dafür gekämpft, dass der Bezirk Pankow für ihr Haus das bezirkliche Vorkaufsrecht zugunsten einer städtischen Wohnungsbaugesellschaft ausübt. Am 3. Januar teilte nun Bezirksstadtrat Kuhn (B‘90/Grüne)... Weiterlesen


Politik als Farce: Bundesregierung verzögerte Exportstopp für Waffen an Kriegsparteien

Über ein Jahr ist es her, dass die Verhandlungen für eine Jamaika-Koalition durch die FDP beendet wurden. Und fast genauso lange ist es her, dass die SPD sich erneut auf eine Große Koalition eingelassen hat. Mächtige Worte kamen damals von den Granden der Sozialdemokratie, wie gut sie den Koalitionsvertrag verhandelt hätten. Ein wichtiger Punkt... Weiterlesen


Es geht um Würde - Obdachlosigkeit bekämpfen!

Die Zahlen zu Wohnungs- und Obdachlosigkeit sind unfassbar. Fast 50.000 Menschen in Berlin müssen mangels eigenem Wohnraum untergebracht werden. Sie wohnen in Hostels, Pensionen und Wohnungslosenunterkünften. Darüber hinaus leben Menschen auf der Straße. Wieviele das genau sind, weiß niemand. Schätzungen gehen von 4.000 bis 10.000 Menschen aus. Au... Weiterlesen


Gleiche Rechte für Frauen: Nicht geschenkt, sondern erkämpft!

Am 19. Januar 1919 nahmen Frauen in Deutschland bei der Wahl zur Deutschen Nationalversammlung erstmals ihr Wahlrecht wahr. Wählen dürfen und selbst gewählt werden - für Frauen in Deutschland heute selbstverständlich, ein fester Bestandteil unserer Demokratie und auf dem Weg zu noch mehr Geschlechtergerechtigkeit. Am 26. Mai 2019 findet die Wahl... Weiterlesen

Immer informiert sein: Mit unserem Pankow-Newsletter!


Stefan Liebich

Pankows direkt gewählter Abgeordneter im Bundestag

Für ein solidarisches Europa

Hier gibt es alle Informationen zu unseren Positionen, Kandidat*innen und Wahlprogramm für die Wahlen zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019.

Es gilt: Wählen gehen! Für ein soziales und solidarisches Europa. 

Weiterlesen

Linke Mietenpolitik

Die neue extraDrei

PDF zum Download.

Termine

  1. Pankow
    18:00 Uhr
    Berlin, Rosa-Luxemburg-Saal

    Basistag

    DIE LINKE. Pankow lädt ein zum Basistag. mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Pankow
    19:30 Uhr
    Berlin, Rosa-Luxemburg-Saal

    Öffentliche Sitzung

    des Bezirksvorstands DIE LINKE. Pankow mehr

    In meinen Kalender eintragen