Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Hier Video auf youtube.de anschauen.

Sommerlochness: Bürgerstadt Buch

Zu den Vorschlägen für neue Wohngroßsiedlungen im Berliner Nordosten (Bürgerstadt Buch) erklärt der Pankower Abgeordnete und Sprecher für Bauen und Wohnen der Linksfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, Michail Nelken: Angesichts der Ersthaftigkeit der Wohnungsfrage überrascht der erstaunlich unseriöse Vorschlag der Bürgerstadt AG und des SPD-Arbeitskreises Stadtentwicklung für neue Wohngroßsiedlungen nördlich von Französisch Buchholz und westlich von Buch. Dabei sei zugutegehalten, dass die... Weiterlesen


DIE LINKE übergibt 10.243 Unterschriften an Initiative »Deutsche Wohnen und Co. enteignen«

Seit Anfang April werden in Berlin Unterschriften für das Volksbegehren gesammelt. DIE LINKE. Berlin steht an der Seite der Mieter*innen und unterstützt das Volksbegehren von Anfang an. Unsere Mitglieder haben in den vergangenen Wochen zahlreiche Veranstaltungen zum Volksbegehren durchgeführt und natürlich auch Unterschriften gesammelt. Heute wurden diese Unterschriftenlisten der Initiative übergeben. Dazu sagt die Landesvorsitzende von DIE LINKE. Berlin, Katina Schubert: Wahnsinn! Unsere... Weiterlesen


Leitsätze LINKER Kommunalpolitik

Pankow: Sozial und ökologisch. Beschluss der Linksfraktion Pankow - Klausur am 18. und 19. Mai 2019: Berlin steht vor großen Aufgaben, die auch in der Kommunalpolitik eine Rolle spielen. Die Linksfraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Pankow stellt im Folgenden die Schwerpunkte ihrer Arbeit und ihre Leitsätze für ein soziales und ökologisches Pankow vor. Wir wollen in den verbleibenden zwei Jahren bis zu den nächsten Wahlen auf einigen Arbeitsfeldern noch sichtbar vorankommen. Bei... Weiterlesen

Bürgerbüros in Pankow

Bürgerbüro Bluhm Seidel Wolf
Wahlkreisbüro Stefan Liebich
Wahlkreisbüro Stefan Liebich

Aktuelles aus der extraDrei


Gegen den Mietenwahnsinn: Deckeln und Vergesellschaften

Die Wirtschaftsverbände laufen Sturm; warnen vor „internationalem Imageschaden“ für Berlin und „toxischen Begrifflichkeiten“. Binnen kürzester Zeit hat die Volksinitiative „Deutsche Wohnen & Co enteignen“ es geschafft, eine bundesweite Debatte anzustoßen und die Vertreter*innen der Kapitalinteressen gegen sich aufzubringen. Nach Jahrzehnten der... Weiterlesen


Dynamisch und konfliktreich

Die 24. Tagung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Pankow am 15. Mai 2019 war so spannend und konfliktreich wie die Entwicklungen in der Stadt. Die Bürger*innen-Initiative »Grüner Kiez Pankow« wandte sich gegen die Bebauung der grünen Innenhöfe durch die GESOBAU im Areal Ossietzkystraße – Am Schlosspark – Kavalierstraße - Wolfshagener Straße.... Weiterlesen


Sieb oder Deckel? Mieten einfrieren!

Die Mieten steigen, die Löhne nicht im gleichen Maß. In den vergangenen Jahren stiegen die Neuvertragsmieten um 154 Prozent bei einer Kaufkraftsteigerung von 91 Prozent. Es wird immer schwerer, bezahlbare Wohnungen zu finden. Politiker*innen sind also zum Handeln aufgefordert. Die Kampagne „Deutsche Wohnen & Co enteignen“, bei der es um... Weiterlesen


Liebling Algerien: Wüstenstaat ist Premiumkunde deutscher Rüstungsschmieden

Wer sich die Liste jener Nationen anschaut, in welche Deutschland Waffen und anderes Kriegsgerät in den letzten Jahren verkauft hat und noch verkauft, der stößt dabei auf einige Überraschungen. Häufig vorn mit dabei ist Algerien. In das nordafrikanische Land wurden 2016 Rüstungsgüter im Wert von 1,42 Milliarden Euro exportiert, ein Jahr später... Weiterlesen


Grüner Kiez Pankow: Protest gegen die Nachverdichtung durch die GESOBAU

Weil Berlin zu wenig bezahlbaren Wohnraum hat, wird versucht, auf unbebauten Flächen, die dem Land bzw. seinen Wohnungsbaugesellschaften gehören, neue Wohnungen zu bauen. Der Senat hat festgelegt, dass dabei die Belange der Anwohner*innen zu berücksichtigen sind. Beim Bauprojekt der GESOBAU im Areal Ossietzkystraße - Am Schlosspark - Kavalierstraße... Weiterlesen


Kein Aufzug im Milieuschutz

Der Titel unserer Drucksache in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Pankow sorgte für viel Aufregung. Wollt ihr etwa Mobilitätseingeschränkte und Familien aus unseren Kiezen vertreiben? Immer „Barrierefreiheit“ rufen, aber wenn es darauf ankommt - kneifen. Was ist denn mit dem altersgerechten Wohnen? Interessant bei diesen Einwürfen ist, dass... Weiterlesen

Immer informiert sein: Mit unserem Pankow-Newsletter!


Happy Pride Berlin!

Stefan Liebich

Pankows direkt gewählter Abgeordneter im Bundestag

Die neue extraDrei

PDF zum Download.

Termine

  1. Pankow
    19:00 Uhr
    Berlin, Regionalgeschäftsstelle Nord

    Öffentliche Sitzung

    des Bezirksvorstands DIE LINKE. Pankow mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Pankow
    19:00 Uhr
    Berlin, Regionalgeschäftsstelle Nord

    Öffentliche Sitzung

    des Bezirksvorstands DIE LINKE. Pankow mehr

    In meinen Kalender eintragen