Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Mieter*innen schützen. S-Bahn rekommunalisieren. Kleingärten erhalten. Damit Berlin Dein Zuhause bleibt.


Beschluss des Bezirksvorstandes zum Bauvorhaben Am Sandhaus in Buch

Ausgehend von der Auswahl des Gewinnerentwurfs für das Gebiet Am Sandhaus in Buch fasst der Bezirksvorstand DIE LINKE. Pankow in seiner Sitzung am 13. September 2021 folgenden einstimmigen Beschluss: Wir erneuern unsere Forderung, die auch Beschlusslage der Bezirksverordnetenversammlung Pankow ist, dass das Jugendprojekt „Moorwiese“, der Naherholungsraum (NER) und die Wald Kita am aktuellen Standort verbleiben müssen. Darüber hinaus fordert der Bezirksvorstand DIE LINKE. Pankow, dass das Gelände der o. g. Projekte nicht durch eine Durchwegung getrennt wird. Die Projekte sind stark miteinander verwurzelt und arbeiten kooperativ zusammen, eine Durchwegung würde diese Zusammenarbeit gefährden.   Darüber hinaus fordern wir, dass die Entwicklung dieses Gebietes behutsam erfolgen und die... Weiterlesen


Kiezspaziergang durch Weißensee

Heute waren Pankows Bürgermeister Sören Benn, der Pankower Bundestagskandidat Udo Wolf und der Direktkandidat für Weißensee Paul Schlüter bei einem Kiezspaziergang durch Weißensee entlang der Berliner Allee unterwegs. Dabei sprachen sie mit Anwohner*innen und mit der Initiative „Eine Allee für alle“. Anschließend gings weiter ins Kulturhaus Peter Edel und zum Weißen See sowie ins Strandbad Weißensee. Der nächste Kiezspaziergang durch Weißensee findet am 10. September statt. Mehr Infos Weiterlesen


Wir sind #unteilbar #solidarisch

Am Samstag waren wir und zehntausende Menschen mit dem unteilbar-Bündnis unter dem Motto »#unteilbar – Für eine solidarische und gerechte Gesellschaft« auf der Straße. Die Folgen des Klimawandels werden immer dramatischer. Die Corona-Pandemie hat schonungslos offengelegt, was gesellschaftlich falsch läuft und die Missstände dramatisch verschärft - weltweit, in Deutschland und auch in Berlin. Berlin ist ein Ort der Freiheit, Vielfalt und Gleichberechtigung. Wir wollen, dass unteilbar alle Menschen daran teilhaben können. Egal, wo sie herkommen, unabhängig vom Geldbeutel, welches Geschlecht, welchen Glauben, welche sexuelle Orientierung sie haben. Das meinen wir mit der sozialen, solidarischen und lebendigen Stadt für alle. So kann Berlin ein Zuhause sein, für jede, die es zu uns zieht.... Weiterlesen

Masterplan zur Überwindung von Wohnungslosigkeit

Unser Masterplan zur Überwindung von Wohnungs- und Obdachlosigkeit bis zum Jahr 2030:

  • Zwangsräumungen werden abgeschafft
  • Präventionsteams erkennen und verhindern frühzeitig Wohnungsverlust
  • Verhandlungen mit Vermieter*innen bei Mietschulden, ggf. Übernahme der Mietschulden
  • Ausbau und Verstetigung von Housing First
  • Feste Quoten bei Neuvermietung der landeseigenen Anbieter an wohnungslose Menschen
  • Ausbau von bezahlbarem Wohnraum durch soziale Träger der Wohnungslosenhilfe
  • Einheitliche Qualitätsstandards bei der Unterbringung von wohnungslosen Menschen
  • Ausbau von 24/7-Angeboten und Entwicklung von Safe-Places

Der gesamte Masterplan: hier

Aktuelles aus der extraDrei


Sören Benn: Bürgermeister für alle!

Liebe Pankowerinnen und Pankower, am 26. September wird auch die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von Pankow gewählt. Sie entscheidet, wer dem Pankower Bezirksamt als Bürgermeister vorsteht. In den letzten Jahren durfte ich in diesem Mandat wirken und will das sehr gern weiterführen. Ob Grünanlagen, öffentliche Wege oder Einrichtungen: Pankow... Weiterlesen


Masterplan gegen Wohnungslosigkeit

Die Bekämpfung der Wohnungslosigkeit ist eine der größten Herausforderungen der Zukunft. Das hat auch das Europäische Parlament erkannt und das Ziel ausgerufen, Obdachlosigkeit bis 2030 zu beenden. Wohnungslosigkeit umfasst weit mehr Menschen als diejenigen, die auf der Straße leben müssen. In Berlin leben schon jetzt etwa 50.000 Menschen in... Weiterlesen


Kiez retten: Vorkaufsrecht und kampfbereite Mieter*innen

Das Vorkaufsrecht in Milieuschutzgebieten ist in Berlin unter rot-rot-grün (R2G) zu einem Instrument der sozialen Wohnungspolitik geworden. Jedem Verkauf eines Wohnhauses in einem solchen Gebiet muss der Bezirk zustimmen. Um die Ziele des Milieuschutzes wie beispielsweise den Erhalt der Bewohnerschaft zu sichern, kann der Bezirk sein Vorkaufsrecht... Weiterlesen


War schön mit Euch: Staffelstab geht an Udo Wolf

Vor mehr als 25 Jahren, im Herbst 1995, gewann ich als 22-jähriger Kandidat der PDS in Biesdorf das Direktmandat für das Berliner Abgeordnetenhaus. Erst kurz zuvor hatte ich einen Arbeitsvertrag mit IBM für den Standort Hannover unterschrieben und musste mich plötzlich zwischen Wirtschaft und Politik entscheiden. Den Wahlsieg empfand ich als so... Weiterlesen


Mit allen Stimmen - DIE LINKE.

Vor fünf Jahren haben wir angefangen zu fragen: »Wem gehört die Stadt?«. Dabei geht es darum, die öffentliche Verfügungsgewalt der Berlinerinnen und Berliner über ihr Gemeinwesen, ihre Infrastruktur, ihre Kieze zurückzuerlangen. Weil die Stadt uns allen gehört. Nicht nur die eineinhalb Jahre Corona-Krise bestätigen, dass diese Gedanken und dieser... Weiterlesen

Für Pankow. Solidarisch in Vielfalt leben.

Unsere Positionen zusammengefasst als Flyer zum Download

Unser thematisches Wahlprogramm-ABC zum Nachlesen

Pankow für alle: 10 Gründe für DIE LINKE. Pankow

Bürgerbüros in Pankow

Bürgerbüro Bluhm Seidel Wolf
Bürgerbüro Michail Nelken

Immer informiert sein: Mit unserem Pankow-Newsletter!


BVV 2021: LINKE wählen!

www.soeren-benn.de

 

 

PDF als Download

Termine

  1. OV Pankow Süd
    18:00 - 19:30 Uhr

    mobiler Infostand

    am U-Bahnhof Vinetastraße - mit Direktkandidatin Katrin Seidel mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. OV Nord-West
    09:00 Uhr

    Infostand Niemöller-Platz, Niederschönhausen

    Vor der Post am Pastor-Niemöller-Platz, Niederschönhausen mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. OV Nord-Ost
    10:00 - 12:00 Uhr
    Buch vor Kaufland

    Infostand

    Kommen Sie vorbei und mit uns ins Gespräch. Wir wollen eine Stadt für alle und treten ein für ein solidarisches und vielfältiges Pankow. Am 25. September von 10 bis 12 Uhr, in Buch vor Kaufland. mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. OV Nord-West
    10:00 Uhr

    Infostand Hauptstraße, Wilhelmsruh

    Vor der alten Post in der Hauptstraße, Wilhelmsruh mehr

    In meinen Kalender eintragen