Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Absage des Befreiungsfestes in Berlin-Buch am 8. Mai 2020

Ein parteiübergreifendes Bündnis hatte dazu aufgerufen, den 75. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus am 8. Mai 2020 zu feiern. Mit einem Befreiungsfest in Berlin-Buch in der Nähe des Sowjetischen Ehrenmals wollten wir gemeinsam mit vielen Pankowerinnen und Pankowern die Opfer und Verfolgten würdigen und den Befreierinnen und Befreiern danken. Gemeinsam mit vielen anderen wollen wir dem erneuten Aufkeimen von rechten und rassistischen Einstellungen entgegentreten und ein gemeinsames Zeichen für Demokratie und Vielfalt setzen. Nach umfänglicher Abwägung hat sich das Bündnis angesichts der COVID-19 Pandemie entschieden, das Befreiungsfest abzusagen. Gleichwohl rufen wir alle Pankowerinnen und Pankower auf, am 8. Mai 2020 ein Zeichen des Friedens und der Mahnung zu setzen. Danken... Weiterlesen


Aktuelles zum Umgang mit dem Coronavirus

Das Coronavirus hat auch Berlin erreicht und stellt uns vor große Herausforderungen. Wir alle können dazu beitragen, dass die Ausbreitung langsamer verläuft,  indem wir auf die empfohlenen Hygienevorschriften achten und Ansteckungsgefahren meiden: regelmäßig Hände waschen, bei Krankheit zu Hause bleiben, Menschenmassen meiden. Aus diesem Grund haben wir im Bezirksvorstand gemeinsam mit den Ortsvorständen beraten und beschlossen, unsere öffentlichen Veranstaltungen bis zum 19. April 2020 abzusagen und wenn möglich zeitnah nachzuholen. Der Bezirksvorstand empfiehlt: Alle öffentlichen und nicht-öffentlichen Sitzungen bis 19. April 2020 abzusagen bzw. Alternativen zu Präsenzveranstaltungen zu prüfen. Alternativen zu Präsenztreffen ist der Vorrang zu geben. Alternativen zu Präsenztreffen... Weiterlesen


Absage der Hauptversammlung am 14. März 2020

Der Bezirksvorstand Pankow erklärt: Leider spitzt sich die Entwicklung des Coronavirus in Berlin immer weiter zu. Aus diesem Grund sieht sich der Bezirksvorstand Pankow dazu veranlasst, die für Samstag, 14. März 2020, anberaumte Hauptversammlung abzusagen und auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Nach längerer Diskussion auch mit der Landesebene sind wir zu dem Schluss gekommen, dass die Hauptversammlung ein nicht einzuschätzendes Risiko für unsere Mitgliedschaft darstellt. Die Hälfte der Delegierten ist über 60 Jahre alt und fällt somit, nach den wissenschaftlichen Erkenntnissen, unter die Gruppe der akut Gefährdeten. Auch ist der Coronavirus in seiner Übertragbarkeit und Inkubationszeit noch schwer einzuschätzen, so dass einfach nicht ersichtlich ist wer erkrankt ist und wie die... Weiterlesen

Aktuelles aus der extraDrei


Kiezblocks für Pankow

Als unser Pankower Bürgermeister Sören Benn (DIE LINKE) letzten Sommer die Einführung von - in spanischen Großstädten seit fast zwei Jahrzehnten erprobten - Superblocks auch für Berlin forderte, gab es zunächst wenig öffentliche Reaktionen. Mittlerweile ist das anders. Im Berliner Diskurs gern als Kiezblock bezeichnet besteht die Idee darin, den... Weiterlesen


Comeback für Walpurgisnacht?

Die 30. Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow (BVV) am 4. März 2020 widmete sich zunächst einem dringlichen Anliegen. Nachdem viele Jahre im Mauerpark die Walpurgisnacht gefeiert wurde, musste das Fest 2019 ausfallen. Auch für 2020 zeigen sich Schwierigkeiten bei der Vorbereitung. Mit einem Dringlichkeitsantrag von Linksfraktion, SPD- und... Weiterlesen


Der Mietendeckel ist da: Ein Ratgeber

Das Abgeordnetenhaus hat den Mietendeckel (MietenWoG) Ende Januar 2020 beschlossen, seit Ende Februar 2020 ist das MietenWoG in Kraft. Wie immer wieder betont: Das MietenWoG ist juristisches Neuland. Es wird - wie angekündigt - vor dem Bundesverfassungsgericht und vor dem Verfassungsgerichtshof Berlin beklagt werden. Erst nach Entscheidungen dieser... Weiterlesen


Aufhören, wenn es am schönsten ist

Wie die Zeit vergeht! Schon bald beginnt in den Wahlkreisen wieder die Aufstellung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Bundestagswahl im kommenden Jahr. Nach reiflicher Überlegung habe ich die Vorsitzende unseres Bezirksverbands, Sandra Brunner, darüber informiert, dass ich mich nicht erneut für ein Bundestagsmandat bewerben werde. Ich bin... Weiterlesen


Infos aus der BVV

Sicher mit dem Rad I In einem gemeinsamen Antrag setzen sich Linksfraktion, SPD und Grüne für die sofortige Einrichtung eines sicheren Radwegs an der Schönhauser Allee ein. Bei der Senatsverkehrsverwaltung soll darauf hingewirkt werden, dass zwischen Danziger/Eberswalder Straße und Stargarder/Gleimstraße ein durchgehender Radweg auf dem jeweils... Weiterlesen

Bürgerbüros in Pankow

Bürgerbüro Bluhm Seidel Wolf
Wahlkreisbüro Stefan Liebich
Bürgerbüro Michail Nelken

Immer informiert sein: Mit unserem Pankow-Newsletter!


Wir sagen: Schluss mit leeren Worten. Handeln wir jetzt!

  • Für 500 Euro mehr Grundgehalt für alle in der Pflege,
  • 100.000 mehr Pflegekräfte und
  • Schutz der Beschäftigten mit ausreichend Schutzkleidung!

Unterstützt unseren Aufruf:

https://www.pflegenotstand-stoppen.de/aufruf-unterzeichnen/

Stefan Liebich

Pankows direkt gewählter Abgeordneter im Bundestag

Die neue extraDrei

PDF zum Download.

Termine

  1. Pankow
    19:30 Uhr
    im Internet BO merkste selba

    Online-Kneipenabend: Desinformation In Sozialen Netzwerken

    Marco Wesche wird einen Überblick über zeitgenössische Desinformationspraktiken mittels sozialer Netzwerke und Artefakte globaler Kommunikation im post-faktischen Zeitalter geben und eure Fragen beantworten. mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Pankow
    19:30 Uhr
    Berlin, Rosa-Luxemburg-Saal

    Sitzung

    des Bezirksvorstands DIE LINKE. Pankow (ggf. virtuell) mehr

    In meinen Kalender eintragen