Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Basistag zur Außenpolitik

mit Stefan Liebich, MdB

Stefan auf dem Basistag der Pankower LINKEN im April 2018.

Am 16. April war Stefan bei seinem Pankower Bezirksverband zu Gast. Eingeladen war er als außenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion zum sogenannten Basistag, um den interessierten Genossinnen und Genossen von seiner Arbeit zu berichten und Fragen zu beantworten. Die gab es reichlich. Gleich zu Beginn begründete Stefan, warum der kürzlich erfolgte Raketenangriff des Westens auf Syrien eine Verletzung des Völkerrechts war. Stefan, der erst vor ein paar Tagen von einer Reise aus den USA zurückgekehrt war, beschrieb, welche Themen die US-Öffentlichkeit dominieren. Anders als in Europa steht dort nicht die Befürchtung vor weiteren Eskalationen im Syrien-Krieg im Vordergrund, sondern die mutmaßliche Affäre ihres Präsidenten Trump mit der Erotikdarstellerin Stephanie Clifford. Weitere Themen waren die deutschen Rüstungsexporte und die Auslandseinsätze der Bundeswehr.

 

team liebich