Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Basistag zum Europa-Parteitag in Bonn

Am letzten Februar-Wochenende war der Europa-Parteitag der Partei DIE LINKE. in Bonn und schon am darauf folgenden Montag trafen wir uns zum Basistag des Bezirksverbandes Pankow, um die Ergebnisse und Stimmung auf dem Parteitag auszuwerten. 

Zu Gast waren neben der Bezirksvorsitzenden Sandra Brunner, die Delegierten Marina, Gisela und Stefan Liebich, die ihre ganz persönlichen Eindrücke von den Stimmungslagen und Abstimmungen des Wahlprogramms und der Kandidat*innen für das Europäische Parlament berichteten.

Alle zeigten sich insgesamt zufrieden mit dem beschlossenen Wahlprogramm, das durch die zahlreichen Änderungsanträge eher inhaltlich gewonnen hätte und einen guten Ausgleich zwischen den eher EU-kritischen und EU-freundlichen Positionen schaffe. Es werde klar, dass ein vereintes Europa eine linke Idee sei und die europäischen LINKE sich für eine solidarische und soziale EU einsetzt. Bereits Erreichtes in der EU wie die Stärkung des Europäischen Parlaments müsse konsequent gegen die rechten Bestrebungen nach Entmachtung der EU und Nationalisierung der Politik verteidigt werden.

Wir gratulieren außerdem dem aus Pankow kommenden Spitzenkandidaten Martin Schirdewan und der Berliner Europaabgeordneten Martina Michels sowie den weiteren Kandidat*innen ganz herzlich zur Wahl und werden für ein gutes Ergebnis der LINKEN in Pankow kämpfen!

DIE LINKE. Pankow auf dem Europa-Parteitag