Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Schönhauser Allee 90 / Wisbyer Str. 1

Fred Bordfeld extraDrei

Schönhauser Allee 90

Die Mieter brauchen unsere Hilfe

Wir wurden durch Bewohner*innen auf die Situation in ihrem Wohnhaus Schönhauser Allee 90 Ecke Wisbyer Straße 1 aufmerksam gemacht, die man nur als katastrophal bezeichnen kann. Die Stromanlage ist in einem hochgefährlichen Zustand, seit Jahren ist an der Fassade ein Baugerüst angebracht ohne bemerkenswerte Sanierungsarbeiten, und Mieter*innen werden aus dem Haus gedrängt.

Deswegen hat die Linksfraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) das Bezirksamt ersucht, die Gangart gegenüber dem Hauseigentümer deutlich zu verschärfen. Wir wollen, dass die zuverlässige Stromversorgung wiederhergestellt und die Einrüstung unverzüglich beendet wird. Ordnungsgelder und -maßnahmen können da nur ein erster Schritt sein. Bei einem so unfähigen oder unwilligen Eigentümer kann eigentlich nur eine treuhänderische Verwaltung des Hauses für die Bewohner*innen Linderung bringen.

Unser Antrag wurde bereits im Stadtentwicklungsausschuss besprochen. Das Bezirksamt hat dargelegt, mit welchen Mitteln es in der Vergangenheit, leider erfolglos, in dem Fall tätig wurde. In dem Haus gibt es zudem eventuell nicht genehmigte Wohnungsmodernisierungen. Ein Amtsermittlungsverfahren wurde bereits eingeleitet. Das reicht natürlich nicht. Mittlerweile erhielten eine ganze Reihe widerständiger Mieter*innen die fristlose Kündigung. Es muss alles versucht werden, den Mieter*innen zu helfen.