Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

extraDrei

Mit allen Stimmen - DIE LINKE.

Vor fünf Jahren haben wir angefangen zu fragen: »Wem gehört die Stadt?«. Dabei geht es darum, die öffentliche Verfügungsgewalt der Berlinerinnen und Berliner über ihr Gemeinwesen, ihre Infrastruktur, ihre Kieze zurückzuerlangen. Weil die Stadt uns allen gehört. Nicht nur die eineinhalb Jahre Corona-Krise bestätigen, dass diese Gedanken und dieser Leitfaden unseres politischen Handels wichtig und richtig waren und sind. Sie müssen auch weiterhin handlungsleitend für unsere linke Politik bleiben. Wir sind der Garant im Senat für eine soziale Politik und wir wollen gemeinsam die erfolgreiche Politik der letzten fünf Jahre fortsetzen.

In unserem Bezirk werden die Herausforderungen Berlins besonders deutlich sichtbar. Nicht immer bringen die Veränderungen in unseren Kiezen Vorteile für alle Bewohnerinnen und Bewohner mit sich. Mit einer gerechten Mietenpolitik wollen wir die Mischung in unserer Nachbarschaft erhalten, die sie zu dem macht, was sie ist. Jeden Tag spüren wir, dass wir die Verkehrswende im Bezirk dringender denn je brauchen, doch sie kann nur im Einklang mit den verschiedenen Bedürfnissen aller Beteiligten gelingen. Unsere Parks und Grünflächen sind unser wichtigster Beitrag zu Lebensqualität und Klimaschutz, wenn sie auch weiterhin gesichert und gepflegt werden.

Als Spitzenkandidat der LINKEN Berlin und als Direktkandidat in Pankow möchte ich für Pankow das erreichen, was mir auch für die gesamte Stadt am Herzen liegt: Ein soziales, ökologisches und lebenswertes Zuhause für alle! Dafür brauchen wir am 26. September alle Stimmen für DIE LINKE.


Klaus Lederer
Spitzenkandidat DIE LINKE. Berlin


Kontakt