Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Mauerpark

extraDrei

Kurz aus dem Kiez

Parkbetreuung

Im Rahmen eines Pilotprojektes zur Betreuung von Parks wird Personal für den Einsatz vor Ort eingestellt. Die Linksfraktion möchte dieses Projekt wegen ihrer hohen Nutzungsintensität auf den Mauerpark und den Park am Weißensee konzentrieren. Der Kontakt zu Initiativen und Gewerbetreibenden vor Ort sollte hierbei selbstverständlich sein. Der Antrag wird nun im Ausschuss für Stadtentwicklung und Grünanlagen beraten.

Barrierefrei

Auf Antrag der Linksfraktion wurde dem Bezirksamt aufgetragen, eine Übersicht zu erstellen und im Internet zu veröffentlichen, die alle barrierefreien Spielplätze in Pankow auflistet. „Familien, Kinder und Jugendliche, die auf barrierefreie Spielplätze angewiesen sind, sollten sich schnell informieren können, wo in ihrer Nähe es einen solchen gibt“, meint Paul Schlüter, Kinder- und Jugendpolitischer Sprecher der Linksfraktion.

Familienfreundlich

Gemeinsam mit der SPD ersucht die Linksfraktion das Bezirksamt, die Möglichkeiten zur Einrichtung weiterer Eltern-Kind-Zimmer in den Räumlichkeiten des Bezirksamtes zu prüfen und ggf. umzusetzen. „Das Bezirksamt Pankow versteht sich als familienfreundlicher Arbeitgeber. Eltern-Kind-Zimmer tragen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei, da sie Beschäftigten ermöglichen, ihre Kinder kurzfristig für ein paar Stunden nahe am Arbeitsplatz in Eltern-Kind-Zimmer zu betreuen“, so Tina Pfaff, Sozialpolitische Sprecherin der Linksfraktion. Der Antrag wurde zur Beratung in den zuständigen Ausschuss überwiesen.