Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

extraDrei

Infos aus der BVV: Dank und Abschied

In einem von allen Fraktionen außer der AfD mitgezeichneten Antrag dankte die Bezirksverordnetenversammlung Pankow (BVV) den Mitarbeiter*innen der Pankower Verwaltung für ihren vorbildlichen Einsatz, auch und gerade in Zeiten der Pandemie. Besondere Erwähnung fand das Team des BVV-Büros, das trotz wechselnder Tagungsorte, Hygienevorschriften und Büro-Umzüge stets einen reibungslosen Ablauf sichergestellt hat.

Vertreter*innen verschiedener demokratischer Fraktionen verabschiedeten sich vom CDU-Fraktionsvorsitzenden Johannes Kraft, der ins Abgeordnetenhaus einzieht. Auch die souveräne Amtsführung des Vorstehers, der die BVV durch die schwierige Zeit geführt und dabei wichtige Schritte hin zur Digitalisierung realisiert hat, wurde gewürdigt. Wir sind Michael van der Meer, der in neuen BVV nicht mehr dabei sein wird, sehr dankbar. Er hat der BVV seit der Wende angehört, lange Jahre als Fraktionsvorsitzender der PDS- und Linksfraktionen, und die Politik des Bezirkes geprägt. Dem Finanzfachmann hat insbesondere die Kultur in Pankow viel zu verdanken. Wir freuen uns, dass er uns auch in Zukunft mit Rat und Tat zur Seite stehen wird.