Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

extraDrei

Infos aus der BVV

  • Sicher mit dem Rad I

In einem gemeinsamen Antrag setzen sich Linksfraktion, SPD und Grüne für die sofortige Einrichtung eines sicheren Radwegs an der Schönhauser Allee ein. Bei der Senatsverkehrsverwaltung soll darauf hingewirkt werden, dass zwischen Danziger/Eberswalder Straße und Stargarder/Gleimstraße ein durchgehender Radweg auf dem jeweils rechten, derzeit zum Parken genutzten Fahrstreifen eingerichtet wird. In einem zweiten Schritt soll der Radweg auf die gesamte Schönhauser Allee erweitert werden. Der Antrag wurde gegen die Stimmen von CDU und AfD in der BVV beschlossen.

  • Sicher mit dem Rad II

Ebenfalls auf dem rechten Fahrstreifen soll laut einer weiteren Antragsinitiative von Linksfraktion, SPD und Grünen auf der Berliner Allee von Antonplatz bis Bernkasteler Straße ein sicherer Radweg errichtet werden. »Wir nehmen die Klimakrise ernst. Wir nehmen die Verkehrswende ernst. Wir nehmen das Mobilitätsgesetz ernst«, betonte Jurik Stiller (DIE LINKE) in der Debatte. Der Antrag wurde gegen die Stimmen von CDU und AfD in der BVV beschlossen.