Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Carola Bluhm und Udo Wolf

extraDrei

Fraktionsvorsitz wechselt

Die Vorsitzenden der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus Carola Bluhm und Udo Wolf geben nach vielen Jahren den Fraktionsvorsitz ab. Damit wollen sie den mit der Abgeordnetenhauswahl 2016 begonnenen Generationswechsel in der Fraktion fortführen. Beide bleiben jedoch weiterhin Mitglieder des Abgeordnetenhauses.

Seit 1990 haben Carola Bluhm und Udo Wolf in verschiedenen Funktionen politische Verantwortung in der Berliner PDS, später dann in der LINKEN Berlin getragen. Seit 2016 sind sie gemeinsam Vorsitzende der Linksfraktion. Beide erklärten: „Schon seit Längerem stand für uns fest, dass es nach so vielen Jahren an der Zeit ist, loszulassen und einen personellen Wechsel an der Spitze der Fraktion zu vollziehen.“

In Krisenzeiten braucht es verlässliche Strukturen. Carola und Udo sind davon überzeugt, dass die Linksfraktion gut aufgestellt ist. „Mit einem geordneten und frühzeitigen Übergang kann sich die Linksfraktion optimal auf die kommende Abgeordnetenhauswahl im nächsten Jahr vorbereiten. Mit der Neuwahl des Fraktionsvorsitzes vor der Sommerpause möchten wir unseren Nachfolger*innen ausreichend Zeit zur Einarbeitung ermöglichen“, so Bluhm und Wolf.

Udo Wolf betonte, dass er seinen 2016 direkt gewonnenen Wahlkreis 2021 wiedergewinnen möchte. Er hatte den Wahlkreis 5 in Pankow-Süd und Heinersdorf gewonnen.

Wir sagen Carola und Udo: Danke!


Die Redaktion