Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Kiezblocks

Unser erklärtes Ziel ist der sozial-ökologische Stadtumbau: Mit Kiezblocks steigern wir die die Aufenthaltsqualität für die Bewohner*innen und schaffen Raum für Spiel, Begegnung, Erholung und klimafreundliche Verkehre schaffen.

Kiezblocks entsprechen dem Anspruch von DIE LINKE. Pankow, das Zusammenleben im öffentlichen Raum neu zu organisieren. Hand in Hand mit zivilgesellschaftlichen und Anwohner*innen-Initiativen wollen wir mit der Schaffung von Kiezblocks die Aufenthaltsqualität auf den Nebenstraßen deutlich erhöhen. Der Durchgangsverkehr durch das Quartier wird effektiv eingedämmt. Das macht den Kiez verkehrssicherer. Wo möglich, sollten temporäre Spielstraßen an zahlreichen Tagen des Jahres den jüngsten Pankower*innen das Spielen direkt vor der eigenen Haustür ermöglichen. Gastronomie und andere Sondernutzungen gehören auf diejenigen Flächen, die in der autogerechten Stadt bisher dem ruhenden Verkehr (Parkplätze) vorbehalten waren.

Dein Hinweis zu diesem Textbaustein?

Kommentar

Anmerkung

Kommentare

  • Am 27.08.2020, von Susanne Kühne:

Gibt es hier schon konkrete Beispiele, was genau bislang initiiert wurde, und, bzw. wo erste Kiezblocks ins Leben gerufen wurden/werden?

Welche konkreten Maßnahmen (z.B. regelmäßiger Austausch mit Anwohnern und Initiativen) sind geplant?