Zum Hauptinhalt springen

extra Drei • Ausgabe April 2022


Kalt und dunkel

Energiearmut beginnt, wenn Menschen Angst davor haben müssen, zu Hause im Kalten oder Dunkeln zu sitzen. Betroffen sind vor allem Haushalte, die mindestens 40 Prozent ihres Nettogehalts für die Warmmiete ausgeben müssen. Davon sind angesichts galoppierender Energiepreise immer mehr Menschen und vor allem Familien betroffen. Ein trauriger Ausdruck dieser Entwicklung ist die Statistik der Strom- und Gassperren in Berlin, die ich regelmäßig beim… Weiterlesen


Auf der Bremse: Wenn die FDP auf sozialistische Gedanken kommt

Als die Große Koalition im Sommer 2015, wenn auch sehr halbherzig und dadurch wirkungsarm, bundesweit eine Mietpreisbremse beschloss, um angesichts rasant steigender Wohnkosten das Zuhause von Millionen Menschen bezahlbar zu halten, rief das umgehend die Apologeten der reinen Marktlehre auf den Plan. Vornehmlich für die FDP sind bekanntlich staatliche Interventionen zugunsten der Bürgerinnen und Bürger ein Gräuel. Und so schmähte die durch… Weiterlesen

PDF zum Download