DIE LINKE. Bezirksverband Pankow
Newsletter September 2021

 

Inhaltsverzeichnis

 
  1. Wahlvideo von Sören Benn
  2. Zentrale Wahlkampf Veranstaltung am 1. September
  3. Graffiti mit dem Kultursenator! Am 3. September im Mauerpark
  4. #unteilbar solidarisch am 4. September
  5. Kiezspaziergang durch Weißensee am 5. September
  6. Die LINKE Kochtour am 8. September
  7. Plakatspende für Sören Benn und Udo Wolf
  8. Kiezspaziergang durch Weißensee am 10. September
  9. Tanzdemo am 11. September
  10. Mietendemo am 11. September
  11. Klettern mit Udo Wolf am 18. September auf dem Kollwitzplatz
  12. Wahlprüfsteine veröffentlicht
  13. Mieter*innen schützen. S-Bahn rekommunalisieren. Kleingärten erhalten.
  14. Termine
  15. Telegram-Kanal und Wahlkampfverteiler der Pankower LINKEN

Liebe Genoss*innen und liebe Leser*innen,

 

es sind nur noch vier Wochen bis zu den Wahlen der BVV Pankow, des Berliner Abgeordnetenhaus und des Bundestags sowie des Volksentscheids über die Vergesellschaftung großer Wohnungskonzerne. 

Mit unserem Spitzenkandidaten Klaus Lederer nehmen wir Kurs auf das richtig Rote Rauhaus und treten dafür ein, dass Berlin dein Zuhause bleibt. Mit Sören Benn wollen wir wieder den Pankower Bürgermeister stellen und in der BVV stärkste Kraft werden, damit Pankow sozial, solidarisch und vielfältig bleibt. Mit Udo Wolf wollen wir zum vierten Mal den Pankower Direktwahlkreis für den Bundestag gewinnen und für eine wirklich neue, linke Regierungsmehrheit ohne die CDU kämpfen.

Deshalb sind wir bis zum Wahltag auf den Straßen, Plätzen und Kiezen in Pankow, Weißensee und Prenzlauer Berg unterwegs und informieren am Infostand, beim Kiezgespräch und auf Veranstaltungen über unsere Ideen und unser Wahlprogramm.

Wir freuen uns immer über tatkräftige Unterstützung, sei es beim Plakatieren, stecken von Flyern, Infostandgesprächen oder Veranstaltungsorganisation. Meldet euch gern unter info@die-linke-pankow.de oder in unseren Wahlkampf-Verteilern (siehe unten) an. 

Wir haben noch viel vor und wünschen viel Spaß beim Lesen!

 
 

Wahlvideo von Sören Benn

 

Seit 2017 ist Sören Benn Pankows Bürgermeister. Wir und viele andere wollen, dass er das auch bleibt.

In seinem neuen Wahlvideo spricht er darüber, was ihn bewegt und wichtig für Pankow ist. Eine Verwaltung, die für die Bürger*innen da ist und den gesellschaftlichen Fortschritt fördert. Lebenswerte Kieze und solidarischer Zusammenhalt. Wohnen darf keine Ware sein. Menschenwürde hängt nicht am Ausweis und auch nicht am Geldbeutel. Chancengleichheit muss für alle gelten. Parks sollen gepflegt sein, kein Mensch auf der Straße leben müssen, Jugend braucht Freiräume zum Träumen und Experimentieren. Kita und Schule sollen die schönsten öffentlichen Orte werden mit bestem und gut bezahltem Personal. Ältere sollen teilhaben können und Wertschätzung erfahren. Damit Pankow bunt und vielfältig bleibt.

Hier ist das Video zu sehen: www.youtube.com/watch?v=aH8xX1IZA9w&t=8s

 
 

Zentrale Wahlkampf Veranstaltung am 1. September

 

Am Mittwoch, 1. September um 17 Uhr starten wir auf dem Anton-Saefkow-Platz mit unserer zentralen Wahlkampfveranstaltung in die heiße Wahlkampfphase. Dreieinhalb Wochen vor der Abgeordneten- und Bundestagswahl versammeln wir unsere Kandidat*innen, Mitglieder und Unterstützer*innen am Anton-Saefkow-Platz in Lichtenberg.

Wie es sich für eine ordentliche Wahlkampf-Veranstaltung gehört, gibt es neben Politik auch ein kleines Kinderfest mit Schminken und Hüpfburg, Snacks vom Grill, Getränke und eine Station unserer beliebten Kochtour.

Mit dabei sind u.a. Klaus Lederer, Petra Pau, Elke Breitenbach, Sebastian Scheel, Katina Schubert, Pascal Meiser, Udo Wolf, Helin Evrim Sommer, Claudia Engelmann und Sebastian Schlüsselburg.

Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!

 
 

Graffiti mit dem Kultursenator! Am 3. September im Mauerpark

 

Graffiti-Kunst braucht legale Flächen, an denen sich die Menschen ausleben können, ohne kriminalisiert zu werden. 

Da Graffiti genauso zu Berlin gehört wie Klaus Lederer, wollen wir beide Dinge miteinander verbinden.

Am 3. September 2021 um 16:00 Uhr veranstalten wir ein großes Graffiti-Stylebattle im Mauerpark

zusammen mit Berlins Kultursenator Klaus Lederer 

und Pankows Bürgermeister Sören Benn.

Dosen gehen aufs Haus. Und einen Preis gibt es auch.

Mit uns bleibt Berlin bunt.

 
 

#unteilbar solidarisch am 4. September

 

Am Samstag, den 4. September wollen wir als LINKE gemeinsam mit vielen anderen Organisationen auf die Straße gehen. Das Bündnis #unteilbar ruft zur Demonstration für eine solidarische und gerechte Gesellschaft auf.

Als LINKE organiseren wir einen eigenen Block mit Lautsprecherwagen. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Brandenburger Tor. Bringt bitte eigene Fahnen mit. Hochhalteschilder, Luftballons und Fronttransparent stellt die Bundesgeschäftsstelle. Bitte tragt während der gesamten Demonstration eine Maske, am besten FFP2, und achtet auf die Abstände zu Personen, die nicht zu eurem Haushalt gehören. Bitte macht doch vorher zur Sicherheit auch noch einen Schnelltest.

Weitere Infos zur Demo findet ihr auf der Website, sowie über das FB-Event des Bündnisses. Flyer, Plakate und Sticker zur Demo findest du hier – auch online bestellbar!

 
 

Kiezspaziergang durch Weißensee am 5. September

 

Am 5. September sind Pankows Bürgermeister Sören Benn und der Pankower Bundestagskandidat Udo Wolf sowie der Direktkandidat in Weißensee für das Berliner Abgeordnetenhaus Paul Schlüter auf ihrem ersten Kiezspaziergang durch Weißensee unterwegs, um mit den Anwohner*innen, Gewerbetreibenden und Initiativen ins Gespräch zu kommen.

Los geht's um 13:30 Uhr an der Berliner Allee 100: "Wie soll es mit der Berliner Allee weitergehen?"

Stationen sind das Kulturhaus "Peter Edel“, der Weiße See und die Freilichtbühne Weißensee.

 
 

Die LINKE Kochtour am 8. September

 

Die LINKE Kochtour kommt nach Pankow! Genauer gesagt in den Pankower Wahlkreis 4.

Gemeinsam mit Ines Schmidt (MdA und Direktkandidatin im Wahlkreis Lichtenberg 1) kocht Paul Schlüter (Direktkandidat im Wahlkreis Pankow 4) ihre berühmte Kartoffelsuppe. Wir freuen uns auf Sie und die gemeinsamen Gespräche:

Am 8. September 2021 um 16 Uhr in Weißensee, Buschallee (vor Edeka)

Was gibt es besseres als ein gutes Gespräch bei leckerem Essen? Die LINKE Kochtour bringt euch genau das. Kommt vorbei, lasst euch den Bauch verwöhnen, lernt unsere Kandidierenden kennen und sprecht mit ihnen über euren Kiez, eure Wünsche und was euch auf der Seele brennt.

Alle Termine und Infos gibt es hier.

 
 

Plakatspende für Sören Benn und Udo Wolf

 

Ihr wollt euren Nachbar*innen eine Freude machen und unsere Kandidaten Sören Benn und Udo Wolf beim Wahlkampf unterstützen?

Dann spendet eine Großfläche für in eurem Kiez!

Den Standort und Zeitraum der Freifläche mit eurem Wunschkandidaten könnt ihr frei wählen:

plakatspende.dielinke.berlin

 
 

Kiezspaziergang durch Weißensee am 10. September

 

Am 10. September sind Pankows Bürgermeister Sören Benn und der Pankower Bundestagskandidat Udo Wolf sowie die Direktkandidat*innen für das Berliner Abgeordnetenhaus Sandra Brunner (Wahlkreis 7) und Paul Schlüter (Wahlkreis 4) auf ihrem zweiten Kiezspaziergang durch Weißensee unterwegs, um mit den Anwohner*innen, Gewerbetreibenden und Initiativen ins Gespräch zu kommen.

Los geht's um 15 Uhr an der Heinz-Brandt-Schule in der Langhansstraße 120

Stationen sind u.a. das Jugendzentrum OC23, der Fischhändler vor dem Supermarkt und der Frauenladen Paula.

 
 

Tanzdemo am 11. September

 

Hinter uns allen liegen viele harte Monate. Alles was unsere Stadt ausmacht, wurde durch die Coronakrise vollständig lahmgelegt. Für uns ist deshalb mehr denn je klar: Jetzt sind wir alle gefragt, um uns laut und kreativ einzumischen. Mit rollenden Bässen, flackernden Strobos und ballernder Solidarität. Für ein Berlin, in dem wir alle gemeinsam gut leben können. Für eine Gesellschaft, in der die Krisenkosten gerecht verteilt werden!

Viele Probleme, die wir mit unserer Tanzdemo in den letzten Jahren angesprochen haben, sind durch Corona noch spürbarer geworden. Während sich die Immobilienlobby trotz Krise in der Aussicht auf dicke Gewinne die Hände reibt, hat sich die soziale Spaltung in Berlin sogar noch verschärft. Zusätzlich sind Kunst und Kultur, die in der wachsenden Stadt schon vorher um Raum zu kämpfen hatten, durch die langen Schließungen teilweise in ihrer Existenz bedroht. Das dürfen wir nicht zulassen.

Deshalb gehen wir wieder mit euch allen gemeinsam auf die Straße. Gegen eine Stadt, in der nur noch der Kontostand zählt. Für ein Berlin der kulturellen und sozialen Vielfalt! Dabei bedeutet gemeinsames Feiern auch, aufeinander Acht zugeben: Wir stellen uns konsequent gegen grenzüberschreitendes Verhalten und fordern alle auf, das genauso zu tun und im Zweifel Zivilcourage zu zeigen.

Gemeinsam zeigen wir, dass Tanzen und Politik keine Gegensätze sind, sondern Ausdruck einer Gesellschaft, die zusammenkommt, sich vernetzt und sich einmischt. Wenn wir die Stadt nicht verändern, tun es andere für uns.

Holen wir uns Berlin zurück! Am 11. September um 15 Uhr geht's los vom Frakfurter Tor

Alle Infos auf www.kollektiv-kirsch.de

Mit freundlicher Unterstützung von: Clubcommission Berlin, The Clubmap, Kitkat Club, Staub, Void, Gretchen, Schwuz, Humboldthain, Synoid, Sage Club/Beach, Jonny Knüppel, Zeppi29 (Potsdam), Live from Earth, Orwo Haus, DIE LINKE. Berlin, Kombinat Licht und Kultur, AllerEndeAnfang, Save your Culture, Grey Zone u.v.m.

 
 

Mietendemo am 11. September

 

WOHNEN FÜR ALLE! Gemeinsam gegen hohe Mieten und Verdrängung

Am 11. September 2021 versammeln sich erstmalig die Mieter*innen-Initiativen und -Vereine, stadtpolitische Gruppen, Gewerkschaften und Verbände aus dem gesamten Bundesgebiet in Berlin, um einen radikalen Kurswechsel in der Mieten- und Wohnungspolitik von der zukünftigen Bundesregierung einzufordern.

So unterschiedlich die Forderungen sind – das Ziel ist das gleiche. Explodierende Mieten sind kein Naturgesetz, sondern Ergebnis einer verfehlten Wohnungspolitik, die Profitinteressen über das Recht aller Menschen auf angemessenen und bezahlbaren Wohnraum stellt. Doch wir wissen: Wohnen ist ein Menschenrecht und keine Ware! Wohnen für alle! Gemeinsam gegen hohe Mieten und Verdrängung.

  • Auftaktkundgebung um 13:00 Uhr auf dem Alexanderplatz
  • Start des Demonstrationszugs gegen 13:30 Uhr
  • Schlusskundgebung gegen 16:00 Uhr auf der Straße des 17. Juni

Nähere Infos zur Demo über die Website des Bündnisses: mietendemo.org

 
 

Klettern mit Udo Wolf am 18. September auf dem Kollwitzplatz

 

Ein ungewöhnliches Bild bietet sich den Kindern des beliebten Spielplatzes im Herzen des Prenzlauer Bergs.

Unweit der Käthe-Kollwitz-Statue steht plötzlich ein Kletterfelsen. Die Kleinen werden angeseilt und mit sicherer Hand auf den Weg nach oben geschickt.

Der Mann, der das macht, das sieht man sofort, kennt sich aus: Udo Wolf ist selbst Bergsteiger. Vor allem aber ist er Politprofi. Seit zwanzig Jahren ist er Mitglied des Abgeordnetenhauses, war lange Zeit Fraktionsvorsitzender und ist einer der Architekten der rot-rot-grünen Koalition in der Hauptstadt.

Er ist einer der bekanntesten Linken Berlins und will nun selbst höher hinaus. 

Udo bewirbt sich um das Direktmandat im Deutschen Bundestag für Pankow, Weißensee und einen großen Teil des Prenzlauer Bergs.

Weil er so gerne klettert, lädt er am 18. September ab 14 Uhr auf dem Kollwitzplatz die Kleinen zum Besteigen des Kletterturms und die Großen zum politischen Gespräch ein.

 
 

Wahlprüfsteine veröffentlicht

 

In Wahlzeiten sind Wahlprüfsteine ein beliebtes Mittel von Vereinen, Initiativen und Medien um den Parteien konkrete Fragen zu stellen und thematische Positionen abzuprüfen.

Bisher erreichten uns die Wahlprüfsteine

  • des Bezirkselternausschusses Pankow,
  • des Bürgervereins Wir für Karow e.V.,
  • der Seniorenvertretung Pankow und
  • der Prenzlauer Berg Nachrichten.

Unsere Antworten auf alle Wahlprüfsteine findet ihr hier: 

www.die-linke-pankow.de/wahlen/pankow-2021/wahlpruefsteine

 
 

Mieter*innen schützen. S-Bahn rekommunalisieren. Kleingärten erhalten.

 

In unseren aktuellen Themenzetteln informieren wir

Damit Berlin Dein Zuhause bleibt. Berlin für alle!

 
 

Termine

 

Hier findet ihr alle Termine unserer Kandidat*innen für BVV, Abgeordnetenhaus und Bundestag.

Mit dem Kategorie-Filter können die Termine nach Kandidat*in sortiert werden.

 

mobiler Infostand
23. September 2021, 18:00 - 19:30 Uhr

 

am U-Bahnhof Vinetastraße - mit Direktkandidatin Katrin Seidel mehr

 

Infostand Niemöller-Platz, Niederschönhausen
25. September 2021, 09:00 Uhr

 

Vor der Post am Pastor-Niemöller-Platz, Niederschönhausen mehr

 

Infostand
25. September 2021, 10:00 - 12:00 Uhr, Buch vor Kaufland

 

Kommen Sie vorbei und mit uns ins Gespräch. Wir wollen eine Stadt für alle und treten ein für ein solidarisches und vielfältiges Pankow. Am 25. September von 10 bis 12 Uhr, in Buch vor Kaufland. mehr

 

Infostand Hauptstraße, Wilhelmsruh
25. September 2021, 10:00 Uhr

 

Vor der alten Post in der Hauptstraße, Wilhelmsruh mehr

 

Basistag
29. September 2021

 

Am 29. September 2021 um 17.30 Uhr wird unser nächster Basistag als Treffen zur Wahlauswertung über die Wahlen mit den Ortsverbänden stattfinden. Wir möchten Euch gern wieder persönlich treffen im Freizeithaus, in der Pistorius-Straße 23.   mehr

 

Basistag
29. September 2021, 17:30 Uhr, Berlin, Frei-Zeit-Haus

 

des Bezirksverbands DIE LINKE. Pankow mehr

 

Sitzung
29. September 2021, 19:30 Uhr, Berlin, Frei-Zeit-Haus

 

des Bezirksvorstands DIE LINKE. Pankow mehr

 

Dankeschön- und Abhängeparty
1. Oktober 2021, 17:00 Uhr, Wisbyer Straße 37, 13189 Berlin

 

Wie wir unsere Wahlaktionen mit der „Hängeparty“ begannen, werden wir sie am 1. Oktober mit einer kombinierten Dankeschön- und Abhängeparty beenden. Nach einem guten Gespräch mit unseren Gewählten, gestärkt mit einem von Martin gemixten Getränk und kleinem Fingerfood ziehen wir, diesmal bestenfalls bestückt mit Schere/Zange, Leiter, Harke o. ä. zum... mehr

 

Sitzung des OV Pankow Süd
5. Oktober 2021, 18:00 Uhr

 

 Zu diesem Termin treffen wir uns im Bürgerbüro, Erich-Weinert-Str. 6, um 18.00 Uhr. mehr

 

Sitzung
11. Oktober 2021, 19:00 Uhr

 

des Bezirksvorstands DIE LINKE. Pankow mehr

 

 
 

Telegram-Kanal und Wahlkampfverteiler der Pankower LINKEN

 

Du willst über aktuelle Themen, kommende Veranstaltungen und Termine oder Positionen der Pankower LINKEN informiert bleiben?

Dann kannst du unseren neuen Info-Kanal beim Messenger Telegram abonnieren und über Aktuelles informiert werden. Hier kannst du unserem Telegram-Kanal beitreten.

Über alle Wahlkampfaktionen informieren wir in unserer Telegram-Gruppe oder über den E-Mail-Verteiler.

Für noch mehr aktuelle Nachrichten und Infos könnt ihr uns auch hier folgen:

 
 

Impressum

Bezirksverband Pankow
Fennstraße 2
13347 Berlin
Telefon: +49.30.44017780
Fax: +49.30.44017781
info@die-linke-pankow.de

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich hier austragen: Newsletter abbestellen