Zurück zur Startseite
7. Oktober 2017 extraDrei

Infos aus der BVV

Tegel schließen

Unglaublich, aber wahr: Dem Festbetreiber des Panke-Festes wurde die Auflage erteilt, das Verteilen von heliumgefüllten Luftballons einzustellen, da diese den Flugbetrieb gefährden! Die Verordneten von LINKEN, Grünen und SPD zeigten während der BVV-Debatte, was sie davon halten: Viele bunte Luftballons symbolisierten unser Bekenntnis gegen die Offenhaltung Tegels.

Spielplätze statt Gutachten

Angesichts des Sanierungsstaus bei Spielplätzen im Bezirk fordern SPD und LINKE in einem Antrag die vorhandenen Haushaltsmittel nicht mehr in Gutachten, sondern in Baumaßnahmen zu investieren. „Der Sinn von Gutachten, die einen großen Bedarf an Spielplätzen belegen, ist zweifelhaft, wenn zugleich die Mittel für den Spielplatzbau fehlen“, so der Fraktionsvorsitzende der Linksfraktion, Matthias Zarbock.

Umbaupläne Scherenbergstraße

In einem Antrag der Linksfraktion wird das Bezirksamt ersucht, im Zuge des geplanten Umbaus der Scherenbergstraße diejenigen Gehwegvorstreckungen baulich auszuführen, die bisher nur als Abmarkierung geplant werden. „Wenn man an dieser Stelle schon Gehwegvorstreckungen für nötig hält, sollte man sich nicht mit Provisorien begnügen“, so Wolfram Kempe, verkehrspolitischer Sprecher der Linksfraktion.