Zurück zur Startseite
5. September 2017 Pankow

Podiumsdiskussion im Frei-Zeit Haus

Premiere 2017!

Am vergangenen Mittwoch fand die erste von zehn Podiumsdiskussionen statt, bei denen sich die Bewerberin und die Bewerber um den Bundestagswahlkreis 76 (Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee) interessierten Bürgerinnen und Bürgern vorstellen. Im gut besuchten Frei-Zeit Haus gab es eine offene und kontroverse Diskussion. Der Wahlkreisabgeordnete und LINKE-Kandidat Stefan Liebich war dabei und stellte sich den Fragen.

Die Kandidatin und Kandidaten wurden von unterschiedlichen Personen persönlich befragt, um einen ersten Eindruck zu erhalten. Besonders interessierte sich das Publikum für das Thema Flughafen Tegel. Den Zorn einiger Bürgerinnen und Bürger zog der CDU-Kandidat auf sich, als er, trotz gegenteiligen Statements der Bundeskanzlerin für die Offenhaltung Tegels warb. Es war insgesamt eine gute und auch gut besuchte Veranstaltung.

Team liebich