Zurück zur Startseite
14. Dezember 2016 Pankow

Stadtälteste aus Pankow

Sieben Persönlichkeiten, die sich um Berlin verdient gemacht haben, haben die Stadtältestenwürde erhalten. Die Ernennungen hatte der Senat am 20. September 2016 beschlossen. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller und Parlamentspräsident Ralf Wieland ernannten am Mittwoch, dem 14. Dezember 2016, um 12.30 Uhr die neuen Stadtältesten im Wappensaal des Berliner Rathauses.

Unter ihnen zwei, die sich besonders um Pankow verdient gemacht haben:

  • Tina Pfaff
    war von 1992 bis 2006 zunächst stellvertretende Vorsteherin und dann Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung Pankow und leitete verschiedene Ausschüsse, war Bürgerdeputierte und Mitglied des Frauenbeirates Pankow. Aktuell ist sie wieder Bezirksverordnete in Pankow.
  • Burkhard Kleinert
    war Stadtrat im damaligen Bezirk Prenzlauer Berg und dann in Pankow, von 2002 bis 2006 dort Bezirksbürgermeister und anschließend bis 2011 Vorsteher der Bezirks­verordneten­versammlung. 
share