Zurück zur Startseite

11.09.2017

Schulwegsicherheit Bornholmer Grundschule

Kleine Anfrage: KA-0198/VIII

BV Michael van der Meer, Linksfraktion

Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten:

Vor Ostern zerstörte ein umbrechender Baum die Straßenbeleuchtung an der Kreuzung Bornholmer/Ecke Schönfließer Straße. Nun werden die Tage sichtbar kürzer und ein gefahrenträchtiger Teil des Schulwegs für die Schüler der Bornholmer Grundschule ist nur unzureichend ausgeleuchtet. Die Reste des zerstörten Lichtmasts stellen zusätzlich eine Gefahrenstelle für Radfahrer und Fußgänger dar.

Wann wird der nun schon fünf Monate fehlende Lichtmast erneuert und damit die Gefahrenstelle beseitigt sowie die Beleuchtung wieder hergestellt?

29.09.2017

Antwort des Bezirksamts

Abt. Stadtentwicklung und Bürgerdienste

Aufgrund der gesetzlichen Vorschriften liegt die Zuständigkeit für die öffentliche Beleuchtung nicht bei den Bezirken. Im Auftrag der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz ist die Stromnetz Berlin GmbH für die öffentliche Beleuchtung in Berlin verantwortlich. Nach Aussage der zuständigen Abteilung Berlin Licht wurde der neue Lichtmast am 12.09.2017 gestellt, am 14.09.2017 die Leuchte aufgesetzt und der Mast an den Strom angeschlossen.

Vollrad Kuhn