Zurück zur Startseite

Ausgabe März 2014

Einladung

Jetzt in der Geschäftsstelle  erhältlich!

DOWNLOAD

Die nächste Ausgabe der extraDrei erscheint Ende April.

Für uns im Abgeordnetenhaus

Elke Breitenbach
Klaus Lederer
Klaus Lederer
Katrin Möller
Udo Wolf
zum Newsletter-Abo

22.03.2014

Hauptversammlung

Nun liegt auch die Hauptversammlung hinter uns - und wir können zusammen in einen erfolgreichen Europawahlkampf starten. Zu den Beschlüssen und dem Protokoll findet ihr  hier

 

 


Aus Pankow

22.02.2014

Europa geht anders. Sozial, friedlich, demokratisch!

Martina Michels, MdEP, war beim Ortsverband Die LINKE Pankow Nord-Ost zu Besuch.  MEHR

11.02.2014

Pankow stellt sich gegen Rechts

Am Samstag, den 8.2., versuchten die Neonazis der NPD, in Pankow ihre Propaganda zu verbreiten. Jedoch ohne Erfolg - gute 200 Menschen stellten sich den Hetzern entgegen.  MEHR

02.11.2013

Auf ein Neues

Die Hauptversammlung wählte einen neuen Bezirksvorstand: Sören Benn wurde als Vorsitzender und Gert Cramer als Stellvertretender Bezirksvositzender bestätigt. Sandra Brunner wurde als Stellvertretende Vorsitzende gewählt mehr

Auch dieses Jahr waren wir wieder mit einem Stand und vielen aktiven Genossen beim Fest an der Panke vertreten - zusammen mit dem Pankower Bundestagsabgeordneten Stefan Liebich.  MEHR

Ein Gedenkstein hat zurückgefunden. Er wurde restauriert und um eine Tafel ergänzt, die uns die Geschichte des Wilhelm Blank näher bringt, zu erinnern hilft, an einen aufrechten Antifaschisten. Unser Dank gilt hier aber vor allem unserem Genossen Hans Blank... mehr

02.06.2013

Buchholzer Festtage

Die Buchholzer Festtage sind vorüber und hatten eigentlich Glück mit dem Wetter. Bis auf den letzten Tag.  Die LINKE war selbstverständlich mit dabei. Aber sehen Sie selbst. Mehr

01.06.2013

Fete bei Käte

auch dieses Jahr wieder: Rund um das Denkmal von Käthe Kollwitz fand unser traditionelles Kinderfest statt. Mehr

25.05.2013

Dieter Eich - Niemand ist vergessen

Am 25. Mai 2000 töteten vier Neonazis in Berlin, im Stadtteil Buch, Dieter Eich. Dieter Eich, der damals Sozialhilfe empfing, fiel den Neonazis zum Opfer, weil er aus ihrer Sicht ein „Asozialer“ war. Erst schlugen sie ihn in seiner Wohnung zusammen, später erstachen sie ihn, um eine eventuelle Zeugenaussage zu verhindern. Weiter

23.05.2013

Aktion Jobcenter mit Harzfeuer

120 Jahre SPD. 10 Jahre Hartz-Gesetze und Agenda 2010. Das sind 10 Jahre Armut per Gesetz, 10 Jahre Schikane der Betroffenen und eine massenhafte Ausweitung von Niedriglohn und Leiharbeit. Danke SPD und Grüne. Darauf machten wir heute mit einer Tomatenplanzenaktion vor dem Jobcenter Pankow aufmerksam. Mehr

Obwohl es der Pfingstsonntag und dazu auch noch in ganz Berlin viel los war, kamen wieder viele Menschen nach Berlin-Buch. Einige waren auch schon zum ersten Putzspaziergang zu Beginn des Jahres gekommen... weiterlesen

Nachrichten
7. April 2014 Linksfraktion in der BVV

Kein Bekenntnis ist auch ein Bekenntnis?

Kein Erhalt des Griechisch-Zweiges an der Homer-Grundschule – auch dank Pankower Grünen und SPD mehr

 
2. April 2014 Linksfraktion in der BVV

Pankow – Milieuschutz für Investoren, nicht für Mieter.

Aktuelle Stunde bei der 22. Tagung der BVV Pankow auf Antrag der Linksfraktion mehr

 
14. Februar 2014 Gregor Gysi, Stefan Liebich

Verbesserter Mieterschutz am Belforter Karree

Verzicht auf modernisierungsbedingte Mieterhöhungen für Mieter garantiert  mehr

 
10. Januar 2014 Linksfraktion in der BVV

Pilotverfahren mit Gesobau: Bruchlandung in Berliner Realität

Realitätsverweigerung des Bezirksamtes Pankow mehr

 
6. November 2013 Pankow

Volksentscheid gescheitert – wir bleiben dran!

In Pankow haben sich 28,1% der Wahlberechtigten für das Anliegen des Energietisches ausgesprochen  mehr

 
Aus Ortsverbänden und Basisgruppen
5. Juni 2012 Vor Ort gesehen

Aufruhr in Weißensee. Recht auf zweite Chance

In der Großen Seestraße 109 Ecke Schönstraße entsteht ein Wohnprojekt für psychisch kranke Straftäter. Das alte Gefängnis des Amtsgerichts Weißensee wird zu einem halboffenen Maßregelvollzug umgebaut. 20 Bewohner sollen hier... mehr

 
4. Juni 2012 Vor Ort gesehen

Bankenhauptstadt: Polizei gegen demokratischen Protest

Als wir am Donnerstag Nachmittag mit etwa 20 BerlinerInnen in einem kleinen Bus in Frankfurt am Main ankamen, glich die Stadt einer Festung. Die Schwarz-Grüne Stadtratsfraktion hatte sämtliche Aktionen und Veranstaltungen im... mehr

 
3. Mai 2012 Vor Ort gesehen

Noch nicht alles rund beim neuen Bürgerhaus in Buch

Seit dem 19. April 2012 ist das Bürgeramt Buch-Karow nach monatelanger Schließung am neuen Standort im Beratungshaus Buch in der Franz-Schmidt-Str. 8-10, 13125 Berlin, geöffnet. Außerdem sind vor allem soziale Angebote von... mehr