Zurück zur Startseite

Ausgabe November 2014

ExtraDrei November 2014

Jetzt in der Geschäftsstelle  erhältlich!

DOWNLOAD

Die nächste Ausgabe der extraDrei erscheint Ende Januar.

Für uns im Abgeordnetenhaus

Elke Breitenbach
Elke Breitenbach
Klaus Lederer
Klaus Lederer
Katrin Möller
Katrin Möller
Udo Wolf
Udo Wolf
zum Newsletter-Abo
Nachrichten
21. Januar 2015 Linksfraktion in der BVV

Keine Entmündigung beim Wohnungsbau!

Senat will Beteiligung der Bürgerschaft einschränken mehr

 
5. Dezember 2014 Linksfraktion in der BVV

Software-Umstellung: Verantwortungslose Untätigkeit

Das skandalöse Nicht-Handeln des Senates gefährdet die Handlungsfähigkeit der Berliner Verwaltung. Dabei war absehbar, dass die speziellen, teilweise bereits seit vielen Jahren im Einsatz befindlichen Fachsoftlösungen nicht mit... mehr

 
25. November 2014 Linksfraktion in der BVV

Pankow bewegen lassen

Freizeit- und Vereinssportangebote unterstützen, ausbauen, sichern mehr

 
11. November 2014 Pankow

Flüchtlinge sind willkommen in Buch und Karow

Pressemitteilung 11.11.2014 mehr

 
Berichte
13. Januar 2015 

Bürgerbriefe für Buch

Dieser Tage finden viele Bürger_innen in Buch einen Brief von der LINKEN Pankow in ihrem Briefkasten. Ganze 21.000 Briefe wurden von uns verschickt - mit Antworten zu den Fragen, die wir alle schon oft gehört haben, egal ob Basismitglied oder Abgeordnete_r. Natürlich geht es um das bald eröffnende Containerdorf in der Brunnengalerie und um Asylpolitik allgemein. Wenn dich der Brief interessiert - hier kannst Du ihn lesen!mehr

11. Januar 2015 

Benefizkonzert für die Stille Straße

Mit einem Benefizkonzert am 22. Januar 2015 in der Alten Pfarrkirche am Anger wollen sich Pankower Musiker, Bands, Liedermacher, Schauspieler und Dichter für den Erhalt der Begegnungsstätte in der Stille Straße 10 einsetzen. Die Seniorinnen und Senioren hatten die Schließung und den Verkauf 2012 mit einer spektakulären Besetzung des Hauses verhindert. Seit der Übernahme der Begegnungsstätte durch die Volkssolidarität Berlin e.V. erhält der Wohlfahrtsverband keinerlei finanzielle Förderung für...mehr

Basistag am 13.10.

Für den 13.10. hatte Die LINKE.Pankow zum Basistag ins Karl-Liebknecht-Haus am Rosa-Luxemburg-Platz geladen. Neben zahlreichen Genoss_innen waren auch zwei Bundestagsabgeordnete zu Gast: Stefan Liebich und Jan van Aken waren gekommen, um vor dem Publikum über Fragen linker Außenpolitik zu diskutieren. Unser Genosse Alexander Schmejkal hat diese interessante Debatte in einem Bericht festgehalten.mehr

Das neuste aus der extra drei
11. November 2014 extraDrei

Kurz aus dem Kiez

Hakenkreuze im Mauerpark Unbekannte haben auf dem Basketballplatz im Mauerpark Hakenkreuze angebracht und angezündet. Bauzaun beschädigt und fremdenfeindliches Plakat aufgehängt Ende Oktober haben Unbekannte die... mehr

 
11. November 2014 extraDrei

Personalnot im Bezirk

> Personalabbau stoppen, Personalentwicklung starten mehr

 
11. November 2014 extraDrei

Containersiedlung in Buch

Flüchtlinge menschenwürdig unterbringen mehr

 
11. November 2014 extraDrei

Infos aus der BVV

Mittel der Jugendförderung stabilisieren Mit einem Dringlichkeitsantrag forderte die Mehrheit der BVV Pankow, das Absinken der Mittel für Kinder- und Jugendförderung in den Bezirken zu verhindern. Damit unterstützt sie den... mehr

 
11. November 2014 extraDrei

Spekulant vom Wasserturm scheitert vor Gericht

Rainer Bahr (econcept) scheiterte auch in zweiter Instanz mit Verwertungskündigung und Räumungsklage gegen eine Mieterin der Belforter Straße 8. Das Landgericht Berlin fand in der Urteilsbegründung klare Worte: „Ob eine... mehr

 
Bürgerbüros in Pankow
Berlinxx.net
Büro Breitenbach/Möller/Wolf
Aus Ortsverbänden und Basisgruppen
5. Juni 2012 Vor Ort gesehen

Aufruhr in Weißensee. Recht auf zweite Chance

In der Großen Seestraße 109 Ecke Schönstraße entsteht ein Wohnprojekt für psychisch kranke Straftäter. Das alte Gefängnis des Amtsgerichts Weißensee wird zu einem halboffenen Maßregelvollzug umgebaut. 20 Bewohner sollen hier... mehr

 
4. Juni 2012 Vor Ort gesehen

Bankenhauptstadt: Polizei gegen demokratischen Protest

Als wir am Donnerstag Nachmittag mit etwa 20 BerlinerInnen in einem kleinen Bus in Frankfurt am Main ankamen, glich die Stadt einer Festung. Die Schwarz-Grüne Stadtratsfraktion hatte sämtliche Aktionen und Veranstaltungen im... mehr

 
3. Mai 2012 Vor Ort gesehen

Noch nicht alles rund beim neuen Bürgerhaus in Buch

Seit dem 19. April 2012 ist das Bürgeramt Buch-Karow nach monatelanger Schließung am neuen Standort im Beratungshaus Buch in der Franz-Schmidt-Str. 8-10, 13125 Berlin, geöffnet. Außerdem sind vor allem soziale Angebote von... mehr